Seit 17:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 17:00 Uhr Nachrichten
 
 

Wissenschaft

Wellness (imago/Westend61)

Neue Wege der Gelassenheit Stoizismus für Selbstoptimierer

In den USA erfährt der Stoizismus, eine Lebensphilosophie geprägt von Gelassenheit und Gleichmut, gerade eine Renaissance. Auf Workshops lassen sich Unternehmer oder Spezialeinheiten des US-Militärs mittels der antiken Philosophie coachen.

Rentner bei einer Seniorenwoche (dpa / picture alliance / Patrick Pleul)

Altern"Wir werden im Laufe des Lebens immer glücklicher"

Vielen Menschen erscheint das Älterwerden grausam, weil sich alle körperlichen und geistigen Funktionen kontinuierlich verschlechtern. Doch der Altersforscher Sven Voelpel sagt: Wir können aktiv beeinflussen, wozu wir in der Lage sind und wie alt wir uns fühlen.

Eine junge Frau niest am Sonntag (24.04.2011) in Hamburg in ein Papiertaschentuch. (picture-alliance / dpa / Bodo Marks)

Frühlingszeit – HeuschnupfenzeitWas tun bei Allergien?

Allergien sind längst zur Volkskrankheit geworden. Trotzdem würden die Erkrankungen oft verharmlost und nicht korrekt behandelt, sagt Allergologe Jörg Kleine-Tebbe. Wie kann man Allergien erkennen und was lässt sich dagegen tun? Tipps zum Thema Heuschnupfen und Co.

Riesige Termitenhügel haben sich hier im Norden Namibias gebildet, aufgenommen 2016 (picture alliance / zb / Reinhard Kaufhold)

KlimagasNicht nur Rinder sind Methanschleudern

Nach Angaben des Umweltbundesamtes ist das Klimagas Methan rund 25-mal klimaschädlicher als CO2. Über ein Drittel der weltweit ausgestoßenen Menge an Methan stammt direkt oder indirekt aus der Viehhaltung. Doch Nutztiere sind nur eine Quelle des Übels.

Riesenzackenbarsch in Australien (imago/OceanPhoto)

Ohne Worte Kommunikation bei Fischen

Wenn sich eine Riesenzackenbarsch und eine Muräne begegnen, geben sie sich manchmal ein Signal, eine Art Kopfschütteln. Solche Kommunikationsbeispiele beschreibt der Verhaltensbiologe Jonathan Balcombe in seinem Buch "What a Fish Knows".

Stau in der Innenstadt von Frankfurt (imago stock&people)

ElektromobilitätDas neue Stadtauto mit Sonnenantrieb

Was ist ein Auto? Diese ernst gemeinte Frage stellt sich nicht nur der Elektroautobauer Tesla. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile Pioniere, die das Auto neu denken wollen. Der 23 Jahre alte Laurin Hahn aus München hat in seinem Protypen Moos verbaut.

Seite 1/48

Zeitfragen

Fremde HeimatEine Großfamilie auf Ostpreußentour
Blick über die Landschaft am ehemaligen Friedrichsgraben, heute Polesskij Kanal, bei Polessk, früher Labiau, am 02.09.2002. Pollesk liegt heute im zu Russland gehörenden Kaliningrader Gebiet - im früheren Ostpreußen. (picture alliance / dpa / Tom Schultze / Transit)

Wie viele andere auch mussten sie am Ende des Zweiten Weltkriegs Ostpreußen verlassen. Jahrzehnte später fährt unsere Autorin zusammen mit ihrer Familie an die Orte zurück, die für die älteren Verwandten einst Heimat waren.Mehr

DHM-Präsident Raphael GrossDer Neue
Raphael Gross, Historiker (picture alliance/dpa/Foto: Britta Pedersen)

Demotivierte Mitarbeiter und ein Haus ohne klares Profil: Der Schweizer Raphael Gross hat seine Arbeit als neuer Präsident des Deutschen Historischen Museums in Berlin aufgenommen. Die Erwartungen an den Historiker sind hoch. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur