Seit 05:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 10.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9

17.09.2014
Unterstützer der Terrorgruppe IS während einer Demonstration in Syrien. (afp / Karam Al-Masri)

IS-TerrorVon Ennepetal in den Heiligen Krieg

Mindestens fünf deutsche Selbstmordattentäter sollen im Auftrag des Islamischen Staates in Syrien und Irak Anschläge verübt haben. Was treibt junge Männer aus Deutschland in den Dschihad?

Der Comic-Autor Reinhard Kleist bei der Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2013 auf der Frankfurter Buchmesse. (picture alliance / dpa / Arne Dedert)

Reinhard KleistVon seinen Geschichten berührt

Reinhard Kleist gehört zu den bekanntesten deutschen Comiczeichnern. Im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin präsentierte der Künstler seine Werke in einer Jugendstrafanstalt. Obwohl ihn keiner der Gefangenen kannte, funkte es.

Eine Person hält mehrere Papierflaggen in der Hand. Sowohl welche mit Schottlands Wappen als auch dem Union Jack. (afp / Ben Stansall)

SchottlandNicht alle wollen "Yes" sagen

Das Schottland-Referendum am Donnerstag verspricht ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Befürwortern und Gegnern der Unabhängigkeit zu werden. "Yes or no?" - das ist morgen die entscheidende Frage.

Chuck Hagel und Martin Dempsey sitzen an einem Tisch, während hinter ihnen der Aktivist Tighe Berry aufsteht. Dieser trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift "No War" und ein pinkfarbenes Schild mit dem Text "Don´t take Isil war bait" (picture alliance / dpa / Jim Lo Scalzo)

IS-Terror USA weiten Kampf gegen IS aus

Die USA wollen die IS-Terrormiliz vor allem aus der Luft bekämpfen. Eine Entsendung von Bodentruppen will US-Präsident Barack Obama vermeiden - ausgeschlossen ist sie aber nicht.

September 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

10.12.2019, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

Petition im BundestagRettet das Schwimmbad!
Blick auf ein leeres Schwimmbadbecken. Auf der linken Seite des Bildes dominiert der Schriftzug "Nichtschwimmer" am Beckenrand. (imago images / Becker & Bredel )

Die DLRG schlägt Alarm: Viele Schwimmbäder hierzulande sind in keinem guten Zustand. Jedes Jahr werden im Schnitt 80 davon geschlossen. Matthias Oloew, Sprecher der Berliner Bäderbetriebe, analysiert die deutsche Bäderlandschaft.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur