Seit 20:03 Uhr Konzert
Sonntag, 17.10.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Studio 9

12.08.2016

RusslandWarum versetzt Putin seinen Vertrauten Iwanow?

Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) sitzt neben seinem bisherigen Stabschef Sergej Iwanow. (dpa / RIA Novosti / Dmitry Astakhov)

Russlands Präsident hat sich von Sergej Iwanow getrennt, dem Leiter der Kreml-Verwaltung − der Beamte galt als dessen enger Vertrauter. Die Politologin Jekaterina Schulman vermutet, dass die alte Clique der Putin-Freunde sich langsam auflöst.

Mit circa 400 Jahren Lebenserwartung ist der Grönlandhai das wohl langlebigste Wirbeltier (Julius Nielsen/dpa picture alliance)

GrönlandhaiMit 150 Jahren hat er die Pubertät hinter sich

Grönlandhaie könnten mindestens 400 Jahre alt werden, berichtet eine internationale Forschergruppe um Julius Nielsen. Damit seien sie das langlebigste bekannte Wirbeltier der Welt. Selbst mit 272 Jahren wäre der Hai laut Nielsen das langlebigste Wirbeltier der Welt.

Nutzer der App WeChat in der Provinz Jianxi im Osten Chinas mit ihren Smartphones (picture-alliance / dpa / Imaginechina / Zhuo Zhongwei)

Mega-App in ChinaSüchtig nach WeChat

Chatten, einkaufen, Termine vereinbaren - WeChat ersetzt Facebook, WhatsApp, Skype und vieles mehr. Über 700 Millionen Chinesen nutzen das Tool. Die App kann alles - und weiß alles über die Nutzer.

August 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

18.10.2021, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur