Seit 02:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 17.10.2019
 
Seit 02:00 Uhr Nachrichten

Studio 9

16.10.2019

El-Greco-Werkschau in ParisVom Ikonenmaler zum Individualisten

Gemälde "Die Öffnung des fünften Siegels" von El Greco (Grand Palais / Juan Trujillo)

Der Renaissance-Künstler El Greco schuf Heiligenbilder und Porträts. Damit inspirierte er auch Jahrhunderte später andere Maler. Nun widmet der Pariser Grand Palais ihm eine große Ausstellung: Sie zeigt, wie modern der Blick des alten Meisters war.

15.10.2019
Aktivisten von Fridays for Future demonstrieren mit einem Banner mit der Aufschrift "How Dare You" vor dem Invalidenplatz.  (picture-alliance/dpa/Fabian Sommer)

Politischer KitschWenn Emotion die Vernunft ausgrenzt

Kitsch findet sich nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Politik. Etwa wenn Debatten emotionalisiert ausgetragen und rationale Gegenstimmen überhört werden, sagt Alexander Grau. In seinem Buch greift er auch die "Fridays for Future"-Bewegung an.

14.10.201913.10.201911.10.2019
Ein durchgestrichener Davidstern und ein Hakenkreuz wurden an eine Gedenkstätte am Berliner Nordbahnhof geschmiert. (Picture Alliance / dpa / Daniel Reinhardt)

Nach Anschlag in HalleAntisemitismus als Dauerzustand

Vor Antisemitismus sei man nur auf dem Mond sicher, wusste schon Hannah Ahrendt. Unser Redakteur fürchtet sich mittlerweile selbst unter Freunden vor Gesprächen über Israel. Er fragt sich: Warum wird dieses Land stets nach Sonderregeln beurteilt?

10.10.201909.10.201908.10.201907.10.201906.10.2019
Seite 1/243
Juli 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

17.10.2019, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

Der Theaterpodcast

Folge 17Wirtschaftswunder, Winnetou und Wurst?
Olaf Hoerbe als Intschu-tschuna spielt während der Hauptprobe von "Winnetou " auf der Felsenbühne in Rathen, Sachsen. (dpa /  Matthias Rietschel)

Wie reagieren Theater auf veränderte gesellschaftliche Bedingungen in Zeiten des erstarkenden Rechtspopulismus? In einer Umfrage haben 32 Theaterleiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen darauf geantwortet.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur