Seit 12:05 Uhr Studio 9 kompakt
Sonntag, 24.10.2021
 
Seit 12:05 Uhr Studio 9 kompakt

Studio 9

03.05.2019

69. Deutscher FilmpreisSechs Lolas für "Gundermann"

Regisseur Andreas Dresen zeigt sich gerührt auf der Bühne bei der Verleihung des 69. Deutschen Filmpreises "Lola". (picture alliance/Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa)

Die Lola in Gold für den besten Film ging an "Gundermann" von Regisseur Andreas Dresen. Für den emotionalsten Moment beim diesjährigen Deutschen Filmpreis sorgte der Auftritt von Margarethe von Trotta, die den Ehrenpreis der Filmakademie bekam.

Der Schauspieler Peter Mayhew am Set einer Folge der Kino-Saga "Star Wars" mit seinem Kostüm der Chewbacca-Figur. (Imago Stock & People / The Legacy Collection)

Chewbacca-Darsteller"Star Wars"-Schauspieler Peter Mayhew ist tot

Er war Chewbacca in fünf "Star Wars"-Filmen: Auch wenn sein Text sich auf röhrende Laute beschränkte, gab Peter Mayhew dem haarigen Wesen aus dem Volk der Wookies einen unverwechselbaren Charakter. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 74 Jahren gestorben.

April 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

25.10.2021, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

Dave Eggers: "Every"Ein Maschinenfeind schlägt Alarm
Cover des Romans "Every" von Dave Eggers vor orangefarbenem Aquarellhintergrund. Das Cover zeigt eine Art Logo, mutmaßlich das Logo des Konzerns "Every" in dem Roman. Das Logo sieht aus wie eine stilisierte, von oben betrachtete Rosenblüte. (Deutschlandradio / Kiepenheuer & Witsch)

Mit dem Roman "The Circle" über einen mächtigen Tech-Konzern traf Dave Eggers einen Nerv. In der Fortsetzung "Every" lässt er das Unternehmen in jede menschliche Interaktion vordringen. Doch als Satire ist das zu stumpf und als Dystopie zu lauwarm.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur