Seit 23:05 Uhr Fazit

Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Studio 9

27.10.2015

Kondom-Werbung vor Gericht21 Orgasmen sind nicht drin

Die Einhorn-Geschäftsführer Waldemar Zeiler (r.) und Philip Siefer halten am 27.10.2015 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) Kondome ihrer Firma in die Kamera eines Fotografen. (picture alliance / dpa / Federico Gambarini)

"Eine Tüte à 7 Stück entspricht 21 Orgasmen", verspricht die Kondom-Marke mit dem schönen Namen "Einhorn". Unser Autor Holger Hettinger hat mal nachgerechnet, sein Urteil entspricht dem des Düsseldorfer Landgerichts: Nichts ist's mit der Tripel-Tüte.

Wünsdorf: Die Moscheestraße erinnert an die einstige Moschee (@Khaled Al-Boushi )

WünsdorfDeutschlands älteste Moschee stand mitten im Wald

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland die erste Moschee gebaut. Angesiedelt war sie in einem Lager für Kriegsgefangenen. Jetzt haben Archäologen ihre Überreste ausgegraben. Unser Reporter Thomas Gith ist an den geschichtsträchtigen Ort gereist.

Weltpremiere für "Spectre": Auf dem roten Teppich gehen unter anderem die Prinzen William und Harry. (picture alliance / dpa / EPA / ANDY RAIN)

James Bond-Film"Spectre" feiert Weltpremiere

Bond-Darsteller Daniel Craig und seine Girls Léa Seydoux und Monica Bellucci wurden in London bei der Premiere des 24. Bond-Films "Spectre" bejubelt. Selbst die Prinzen William und Harry wurden in der Royal Albert Hall in London gesichtet. Beobachtungen am roten Teppich.

Computerkabel in einem Serverraum (dpa/picture-alliance/ Andreas Balk)

NetzneutralitätIm Internet sind alle gleich

Die USA haben sich für Netzneutralität entschieden − eine Niederlage der großen Kabelanbieter, die dafür getrommelt hatten, dass schnellere Durchleitung Geld kosten solle. Doch auch Präsident Obama stand gegen sie.

Oktober 2015
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

09.12.2019, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

"German Zero"Wie ein Bürgerrat das Klima retten will
Berber sitzt im Wuestensand, Marokko, Merzouga. (imago images / blickwinkel / M. Woike)

Das Klimapaket der Bundesregierung reicht nicht, um einen entscheidenden Beitrag zur Klimawende zu leisten, sagen Kritiker. Die Bürgerinitiative "German Zero" will ein Gesetz einbringen, dass der Politik höhere Ziele setzt, das Klima zu schützen.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur