Seit 11:05 Uhr Tonart

Montag, 10.12.2018
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Studio 9

10.12.201809.12.201808.12.201807.12.2018
Frank-Walter Steinmeier hält sich an einem Rednerpult fest, auf dem chinesische Schriftzeichen stehen. (Britta Pedersen/dpa)

Steinmeier in China"Besorgt und beunruhigt"

In einer 40-minütigen Rede hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier chinesische Studenten ermahnt, Menschenrechte zu achten. Deutschland habe lange gehofft, China werde eine liberale Demokratie. Diese Erwartungen hätten sich nicht erfüllt.

06.12.201805.12.2018
Blick über die polnische Stadt Kattowitz, die am 30. November 2018 unter einer Smogdecke liegt. Im Vordergrund: die Marienkirche. (picture alliance / NurPhoto)

Smog in PolenSchlechte Luft, gutes Geschäft

Erst machte man sich über sie lustig, jetzt ist sie gefragte Unternehmerin: Agnieszka Liszka-Dobrowolska handelt im Netz mit Atemschutzmasken, die ein echter Verkaufsschlager in Polen sind. Wer kann, flüchtet dennoch vor dem dreckigen Dunst ans Meer.

04.12.2018
Ein Otto-Katalog liegt in einer Druckerei in Nürnberg auf weiteren Otto-Katalogen. (picture alliance/ dpa/ Nicolas Armer)

Der letzte Otto-KatalogNostalgie? Denkste, Opi!

30 Seiten BHs, 16 Seiten Herren-Slips: Der letzte Otto-Katalog ordnet die betäubende Fülle käuflicher Dinge. Und war früher der dufte Freund und Helfer des 0815-Konsumenten. Aber für "digital natives" ist er wie ein Seeigel aus dem Paläozoikum.

03.12.2018
Eine Frau ist an ihrem Computer mit Einkaufsmöglichkeiten verbunden. (Illustration) (imago / Ikon Images)

Geoblocking entfällt weitgehendGrenzenlos shoppen

Schokolade in Belgien bestellen oder Konzertkarten in Dänemark kaufen: Online im Ausland einzukaufen war bislang nur mit Einschränkungen möglich. Durch eine neue EU-Verordnung fallen diese Hürden weg - zumindest größtenteils.

02.12.2018
Seite 1/221
Dezember 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

10.12.2018, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

Der Theaterpodcast

Folge 9Überwältigende Übergänge
Die Schauspielerin Sesede Terziyan (als Elisabeth) steht am 10.01.2018 in Berlin bei der Fotoprobe zu dem Stück "Glaube Liebe Hoffnung" im Maxim Gorki Theater auf der Bühne. (picture alliance / Britta Pedersen / dpa)

Ist das "Postmigrantische Theater" ein Erfolg? Wie erlebten jüdische Bühnenkünstler Deutschland eigentlich nach ihrer Rückkehr aus dem Exil? Im Theaterpodcast #9 schauen wir auf einschneidende Übergänge und erinnern an den verstorbenen Theaterkritiker Dirk Pilz.Mehr

Folge 8"Siegreich" und "schiffbrüchig"
Porträt der Kulturmanagerin Adolphe Binder. (picture alliance / dpa / Caroline Seidel)

Was steckt hinter der Theaterkrise in Wuppertal und den Vorwürfen gegen Jan Fabre? Warum sind die Arbeiten des Regisseurs Jürgen Gosch so unvergesslich? Im September-Theaterpodcast schauen wir auf "siegreiche" und "schiffbrüchige" Theatermacher.Mehr

weitere Beiträge

Interview

Gelbwesten-Proteste in Frankreich"Ein plebejischer Aufstand"
Ein brennendes, auf dem Dach liegendes Auto in Paris. (imago stock&people, 87414056 )

Die Gelbwesten erinnern Präsident Macron nachdrücklich an die soziale Ungleichheit in Frankreich, sagt Raul Zelik. Nur auf den parlamentarischen Weg zu setzen, findet der Schriftsteller naiv - und begrüßt die neue "Wucht und Vehemenz" der Straßenproteste.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur