Seit 05:05 Uhr Studio 9

Donnerstag, 20.09.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9

19.09.201818.09.201817.09.201813.09.2018
Susanne Wolf als Ärztin Rieke in "Styx" (Copyright Benedict Neuenfels)

Neu im Kino: "Styx"Kammerspiel auf dem offenen Meer

Rieke ist eine Ärztin, die ihren Job meistert und sich durchsetzen kann. Auch mit ihrer Segeljacht im Atlantik weiß sie umzugehen. Doch plötzlich ist sie dort auf dem offenen Meer mit Not konfrontiert, die sie an ihre Grenzen bringt.

Probe des Stücks "Auf der Straße": v.l. René Wellner, Psy Chris, Nico Holonics, Alexandra Zipperer (© Julian Röder / Berliner Ensemble)

Berliner EnsemblePlatte machen auf der Bühne

"Auf der Straße" ist ein Theaterstück im Berliner Emsemble mit Obdachlosen. Dabei ist René Wallner, der seit mehreren Jahren auf der Straße lebt. Er sagt selbstbewusst vor der Premiere: "Wenn ich Angebote kriege, gehe ich nach Hollywood."

12.09.2018
Bundestagswahl-Spitzenkandidaten der Partei Alternative für Deutschland (AfD) Alice Weidel (l), und Alexander Gauland, bei einer Pressekonferenz. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa | Verwendung weltweit (dpa / Bernd von Jutrczenka)

VerfassungsschutzDie Konterstrategien der AfD

Um einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz zu entgehen, will die AfD entsprechende Gegenstrategien entwickeln, sagt Fraktionschefin Alice Weidel. Andererseits weiß man in der Partei das Mobilisierungspotential rechter Gruppierungen zu schätzen.

11.09.201810.09.201809.09.2018
Ein Kauernder Jugendlicher in einer Gefängniszelle (Anselm Magnus Hirschhäuser)

„Ihr könnt mich umbringen“Folge 2: Im Fuchsbau

Wenige Monate vor dem Mauerfall planen vier Jugendliche die Flucht aus dem Jugendwerkhof Torgau. Dafür sind sie sogar bereit zu morden. Die Flucht scheitert. 30 Jahre später erzählt ein Zeitzeuge, welche Strafe ihn bis heute quält.

Die Hinterköpfe von den vier angeklagten Jugendlichen (Anselm Magnus Hirschhäuser)

„Ihr könnt mich umbringen“Folge 3: Das Urteil

Die vier Jugendlichen, die für die Flucht aus dem schlimmsten DDR-Erziehungsheim einen Toten in Kauf genommen hätten, sitzen im Sommer 1989 in Untersuchungshaft. Angeklagt wegen versuchten Mordes hoffen sie auf die Hilfe von Anwälten.

Ein Büschel Haare neben einem Rasierer (Anselm Magnus Hirschhäuser)

„Ihr könnt mich umbringen“Folge 5: Verletzte Seelen

Monatelang haben unsere Reporter eine Gruppe Jugendlicher gesucht, die kurz vor dem Mauerfall aus dem einzigen Geschlossenen Jugendwerkhof der DDR ausbrechen wollten. Sie suchten auch nach Verantwortlichen, ehemaligen Erziehern. Just als sie aufgeben wollen, kommt ihnen der Zufall zur Hilfe.

Seite 1/216
September 2018
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Nächste Sendung

20.09.2018, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

Der Theaterpodcast

Folge 6Über Gräben
Die Schrift am Luckenwalder Stadttheater liegt im Schatten. (picture alliance / dpa / Sascha Steinach)

Wie halten sie's mit den Produktionsbedingungen? Im Juni-Podcast geht es um das Verhältnis von festen Häusern und Freier Szene. Außerdem Thema: eine strittige Inszenierung in Berlin und wie Theater sich gegen rechte Übergriffe wappnen können.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur