Der Tag mit Friederike Sittler

Solidarität in Zeiten der Knappheit

33:40 Minuten
Zwei Hände füllen Lebensmittel in eine aufgehaltene Tasche.
Viele Menschen sind auf die Hilfe angewiesen, weil sie sich die Lebensmittel in den Supermärkten nicht mehr leisten können. Im Zuge des Ukraine-Kriegs verzeichnen die "Tafeln" eine hohe Nachfrage. © picture alliance/ dpa / Gero Breloer
Moderation: Jana Münkel · 22. Juni 2022, 12:05 Uhr
Audio herunterladen
Alles wird teurer. Doch sparen wir wirklich schon? Die Journalistin Friederike Sittler fordert Solidarität von jenen, die etwas abzugeben haben. Sie denkt dabei an eine Graswurzelbewegung. Weitere Themen: Atomkraft, Corona, Documenta, Ferda Ataman.
Mehr zum Thema