Sprachwissenschaftlerin Luise F. Pusch

Frauen sichtbar machen

35:50 Minuten
Luise F. Pusch. Eine ältere Frau mit Brille und kurzen Haaren sitzt an einem Tisch.
Luise F. Pusch engagiert sich seit 1979 für eine geschlechtergerechte Sprache. In ihrer Datenbank FemBio hat sie Tausende Biografien bedeutender Frauen gesammelt und verfügbar gemacht. © Joey Horsley
Moderation: Katrin Heise · 24. November 2022, 09:05 Uhr
Audio herunterladen
Ihr Buch "Deutsch als Männersprache" wurde zum feministischen Standardwerk. Auch mit 78 streitet die Linguistin Luise F. Pusch weiter für gendergerechte Sprache. Mit ihrer Frauenbiografie-Forschung setzt sie sich für die Sichtbarkeit von Frauen ein.
Mehr zum Thema