Seit 20:03 Uhr Konzert

Dienstag, 28.01.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Religionen

Sendung vom 26.01.2020Sendung vom 19.01.2020Sendung vom 12.01.2020Sendung vom 05.01.2020Sendung vom 29.12.2019Sendung vom 24.12.2019Sendung vom 22.12.2019Sendung vom 15.12.2019Sendung vom 08.12.2019
Portrait des Schriftstellers und Lesebühnenautors Arne Seidel alias Ahne. ( Voland & Quist  / Tim Jockel)

Ahne: "Zwiegespräche mit Gott"Gott ist ein Ur-Berliner

Mit dem Allmächtigen auf Du und Du: Seine „Zwiegespräche mit Gott“ haben den Lesebühnenautor Ahne über Berlin und Brandenburg hinaus bekannt gemacht. Im fünften Band der Buchreihe steht er "Unter der Fuchtel der Zeit".

Sendung vom 01.12.2019
Eine eiserne Jesusfigur liegt auf einem Holztisch neben einer in die Jahre gekommenden Computertastatur. (imago images / Steinach)

Christliche BlogsÜber die Theologie-Blase hinaus

Mehr als 500 christliche Blogs gibt es im deutschsprachigen Internet. Die Hoffnung dahinter: Wenn die Menschen nicht mehr in der Kirche vom Glauben hören wollen, dann wenigstens im Netz. Doch auch hier ist Reichweite ein Problem.

Sendung vom 24.11.2019
Eine Traueranzeige als Plakat bei einem Hebammenprotest in Berlin am 24.02.2014. (imago/photothek/Marie Waldmann)

Todesanzeigen als ProtestformArbeitskampf mit Trauerrand

Todesanzeigen berühren Menschen sehr persönlich. Daher sind sie beliebt als Protestform: Wenn ein Tarifabschluss beerdigt, eine Werksschließung betrauert oder ein ganzer Berufsstand zu Grabe getragen wird, wirkt das besonders dramatisch.

Seite 1/106
Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

02.02.2020, 14:05 Uhr Religionen

Aus der jüdischen Welt

Jüdisches MäzenatentumHelfen und inspirieren
Das Foto zeigt Yoram Roth: Fotokünstler, Mäzen, Immobilieninvestor, Museumsbetreiber. (picture alliance / dpa / Mike Wolff (Tsp))

Jüdische Mäzene haben Deutschland geprägt und einen spürbaren gesellschaftlichen Fortschritt ermöglicht. Viel bekannt ist von ihnen nicht - und auch heute halten sich private Finanziers mit ihrem Engagement eher bedeckt. Das hat auch gute Gründe.Mehr

weitere Beiträge

Kirchensendungen

Kirchensendungen im Deutschlandradio Kultur
Buch der Bücher (AP)

Beiträge aus den katholischen und evangelischen Kirchensendungen finden Sie im Audio-Bereich (siehe Link). Zusätzliche Informationen gibt es im Internet auf den Seiten des Rundfunkbeauftragten der evangelischen Kirche in Deutschland sowie den Seiten der Hörfunkbeauftragten der Katholischen Kirche. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur