Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 15.11.2018
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Religionen

Sendung vom 11.11.2018
Michał Olszewski von Radio Profeto vor einer Holztür. (YouTube /  Profetopl)

Katholische Medienlandschaft in PolenVon Youtube ins Radio

In Polen ist die Zahl katholischer Medien seit der Wende von 1989 explodiert. Christliche Radiosender, Verlage, Zeitungen und Zeitschriften bemühen sich, verschiedene Generationen mit religiösen Inhalten anzusprechen. Politik lassen manche lieber außen vor.

Sendung vom 04.11.2018Sendung vom 28.10.2018
Eine Katze liegt in einer Kirche vor einem Priester, der in der Bibel liest.  (imago stock&people/Mikhail Tereshchenko/TASS)

Tier-Ethik in den WeltreligionenHaben Hamster eine Seele?

Sind auch Tiere Kinder Gottes? Das hängt von der Glaubensrichtung der Menschen ab. Buddhisten achten sogar Kleinstlebewesen, Hindus bringen Gottheiten blutige Tieropfer. Das Christentum überdenkt seine Haltung, davon zeugt die Enzyklika „Laudato Si“.

Sendung vom 21.10.2018
Eremit Jürgen Knobel im seinem "Garten der Mystik" in Brandenburg  (Deutschlandradio / Vanja Budde)

Einsiedler in BrandenburgAls Eremit im Garten der Mystik

Einsam, aber offen für Begegnungen: Etwa 80 Männer und Frauen in Deutschland führen heute noch ein Eremitendasein nach alter christlicher Tradition. Einer von ihnen ist Pater Jürgen Knobel, der einzige katholische Eremit in Brandenburg.

Sendung vom 14.10.2018Sendung vom 07.10.2018
Eine junge Frau arbeitet an einem Orgel-Spieltisch in einer Orgelwerkstatt. (imago / epd)

Traditionsberuf OrgelbauKlingendes Kulturerbe mit Zukunft

Orgelbau hat Zukunft: Immer mehr Frauen entscheiden sich für den früheren Männerberuf, Fachleute sind gefragt. Kirchennähe ist keine Bedingung, handwerkliches Geschick und ein musikalisches Gehör braucht es aber schon für die "Königin der Instrumente".

Thomas Andonie trifft den Papst (Foto: Vatican Media)

Jugendsynode im VatikanRuf nach einer transparenten Kirche

Jung, gläubig, verunsichert: Die Bischofssynode in Rom diskutiert über die Rolle junger Christen in der katholischen Kirche. Thomas Andonie, der Vorsitzende des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ), hofft auf einen Aufbruch.

Sendung vom 30.09.2018Sendung vom 23.09.2018Sendung vom 16.09.2018
Seite 1/99
November 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Sendung

18.11.2018, 14:05 Uhr Religionen
Moderation: Kirsten Dietrich

Junger Blick aufs evangelische Kirchenparlament:
Die fremde Kirche der Grauhaarigen?
Gespräch mit Anna Heinrich, Jugenddelegierte bei der EKD-Synode

Die ganze Fülle jungen Lebens:
Das Don-Bosco-Zentrum in Berlin-Marzahn
Von Josefine Janert

Glauben mit Gefühl:
Warum Schleiermacher auch nach 250 Jahren noch modern ist
Gespräch mit Jörg Dierken, Professor für Systematische Theologie an der Universität Halle-Wittenberg

Die Sufi-Connection - deutsche Sufis auf Spurensuche in Indien
Von Antje Stiebitz

Aus der jüdischen Welt

weitere Beiträge

Kirchensendungen

Kirchensendungen im Deutschlandradio Kultur
Buch der Bücher (AP)

Beiträge aus den katholischen und evangelischen Kirchensendungen finden Sie im Audio-Bereich (siehe Link). Zusätzliche Informationen gibt es im Internet auf den Seiten des Rundfunkbeauftragten der evangelischen Kirche in Deutschland sowie den Seiten der Hörfunkbeauftragten der Katholischen Kirche. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur