Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 22.08.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Religionen

Sendung vom 18.08.2019Sendung vom 11.08.2019
Zwei geschmückte Rinder warten mir ihrem Händler auf Kunden im Vorfeld des bevorstehenden Opferfestes. (imago images / Xinhua)

Vegetarismus im IslamBlumenkohl statt Schlachtopfer

Zum muslimischen Opferfest gehört das Schlachten eines Tieres. Denn das Fest erinnert an die Geschichte von Ibrahim, der anstelle seines Sohnes schließlich ein Tier opferte. Vegetarisch lebende Muslime stellt das vor große Herausforderungen.

Sendung vom 04.08.2019Sendung vom 28.07.2019
Die Besucher des evangelischen Berggottesdienstes am 15. Juli 2007 auf der Steinlingalm unterhalb des Gipfels der Kampenwand bei Aschau im Chiemgau genießen den Blick auf den Chiemsee. Vor der Kapelle ist ein Biertisch als Altar aufgebaut. (imago / epd)

Spirituelles Reisen in BayernKirchenleute als Touristiker

Open-Air-Gottesdienst auf der Alm, Urlaub im Haus der Stille, Pilgerwanderungen - die evangelische Kirche Bayerns bietet spirituelle Reisen an. Auch für bisher eher Kirchenferne, sagt der Tourismusbeauftragte der Landeskirche, Thomas Roßmerkel.

Die anglikanische Kirche St. Pauls in Dawson City: ein hübsches, gelb-braun gestrichenes Holzhaus mit einem Kirchturm. (Peter Kaiser)

Dawson CityEin Gotteshaus für Goldsucher

Am Yukon-River im Nordosten Kanadas wurde 1896 das erste daumengroße Nugget gefunden, ein Jahr später setzte der legendäre Klondike-Goldrush ein. Vom Geld der Goldgräber wurde 1902 in Dawson City auch eine Kirche gebaut, die bis heute existiert.

Sendung vom 21.07.2019
Eine Katze liegt in einer Kirche vor einem Priester, der in der Bibel liest.  (imago stock&people/Mikhail Tereshchenko/TASS)

Tier-Ethik in den WeltreligionenHaben Hamster eine Seele?

Sind auch Tiere Kinder Gottes? Das hängt von der Glaubensrichtung der Menschen ab. Buddhisten achten sogar Kleinstlebewesen, Hindus bringen Gottheiten blutige Tieropfer. Das Christentum überdenkt seine Haltung, davon zeugt die Enzyklika „Laudato Si“.

Sendung vom 14.07.2019Sendung vom 07.07.2019Sendung vom 30.06.2019
Auf einer Hauswand sind die Worte "God’s Love has no gender" gesprüht. (Deutschlandradio / Frank Kaspar)

Katholische SexualmoralGottesliebe mit Leib und Seele

Sexualität ist ein heikles Terrain in der katholischen Kirche: vielfach belegt mit Tabus, Verboten und rigider Moral. Der Franziskaner Andreas Brands dagegen deutet Sex als göttliches Geschenk. Ein Gespräch ohne Feigenblatt.

Sebastian Wolfrum steht an einer Backsteinmauer und schaut freundlich in die Kamera. (privat)

Pfarrer zwischen zwei GeschlechternAus Silke wurde Sebastian

Seit der Kindheit fühlte sich Pfarrer Sebastian Wolfrum im falschen Körper. 2017 outete er sich als transident und entschied sich für eine Geschlechtsanpassung. Wie sein Glaube und seine Gemeinde ihm helfen, erzählt er in dem Buch "Endlich ich".

Sendung vom 23.06.2019
Ein junger Mann hält während des Evangelischen Kirchentages in Dortmund vor der Westfalenhalle einen grünen Schal mit der Aufschrift «Was für ein Vertrauen» hoch. Gut 2000 Veranstaltungen sind bis zum 23. Juni 2019 geplant, zahlreiche Politiker und Prominente nehmen teil.  (picture alliance/dpa/Bernd Thissen/Caroline Seidel)

Evangelischer KirchentagDortmunder Demokratieversuche

Vertrauen war das große Thema beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Viel wurde im Vorfeld über den Ausschluss der AfD diskutiert. Nun stellt sich die Frage, ob das Protestantentreffen als Demokratiewerkstatt funktioniert hat.

Sendung vom 16.06.2019
Der evangelische Pfarrer Bernd Brucksch (li.) und sein katholischer Kollege Richard Link stehen vor ihrer Bauwagenkirche im Franklin-Viertel in Mannheim. (imago/ Leonie Mielke)

Kirche im Bauwagen in MannheimSegen im Provisorium

In Mannheim entsteht auf dem ehemaligen amerikanischen Militärgelände „Benjamin Franklin Village“ ein neuer Stadtteil. Die katholische und die evangelische Kirche sind auch schon da – gemeinsam in einem Bauwagen.

Seite 1/103
August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

25.08.2019, 14:05 Uhr Religionen
Moderation: Thorsten Jabs

Zwischen Krieg und Frieden
Die Weltversammlung "Religions for Peace"
Von Thomas Wagner

"Meet a Rabbi"
Ein Schulprojekt gegen Antisemitismus
Gespräch mit Rabbiner Julian-Chaim Soussan, Jüdische Gemeinde Frankfurt/Main

Die Kirche und die Mauer im Kopf
125 Jahre Versöhnungskirche
Von Michael Hollenbach

Die Pflanzen in der Heiligen Schrift
Das Konzept der "Bibelgärten"
Von Dieter Wulf

Aus der jüdischen Welt

Opernfestival in AkkoOrpheus in der Kreuzfahrerstadt
Luftaufnahme von der Hafenstadt Akko in Israel mit Blick auf das Meer im Hintergrund. (EyeEm / Aharon Halal)

Wer Urlaub in Israel macht, sollte sich die alte Kreuzfahrerstadt Akko ansehen. Im letzten Jahr kamen auch Sänger, Musiker und Ausstatter. Denn der monumentale Speisesaal der Kreuzfahrer war Spielort der Oper „Orpheus und Eurydike“.Mehr

weitere Beiträge

Kirchensendungen

Kirchensendungen im Deutschlandradio Kultur
Buch der Bücher (AP)

Beiträge aus den katholischen und evangelischen Kirchensendungen finden Sie im Audio-Bereich (siehe Link). Zusätzliche Informationen gibt es im Internet auf den Seiten des Rundfunkbeauftragten der evangelischen Kirche in Deutschland sowie den Seiten der Hörfunkbeauftragten der Katholischen Kirche. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur