Seit 19:05 Uhr Oper
Samstag, 12.06.2021
 
Seit 19:05 Uhr Oper

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 28.02.2017

Querfeldein - MagazinVon flüchtenden Vögeln und seltsamen Namen

Moderation: Julius Stucke

Rastende Graugänse auf der Weserinsel Harriersand (dpa/ picture-alliance/ Klaus Nowottnick)
Warum hauen die alle ab aus Deutschland? Und verwandeln die sich in Nordafrika in potentielle Gefährder? (dpa/ picture-alliance/ Klaus Nowottnick)

Im Magazin untersuchen wir, wie es zur Vogelflucht aus Deutschland kam, beobachten eine niedliche Spionageassistentin (NSA) und berichten von einem nicht ganz jugendfreien Namensstreit in Würzburg.

Die Stimmung in diesem Land ist zunehmend aufgeheizt ist, die trockene Heizungsluft macht nicht nur das Atmen sondern auch das in Ruhe Denken manchmal schwer. Hinter jedem Baum respektive auf jedem Ast wird der Feind vermutet.

Frühling steht vor der Tür und damit die bange Frage: Hat das Überwintern in nordafrikanischen Gegenden den hiesigen Vogel zum potentiellen Gefährder verwandelt? Müssen wir Vögel besser überwachen?

Überwacht werden sicherheitshalber auch erstmal die Kleinsten. Mit Hilfe von Cayla, einer NSA, einer niedlichen Spionage-Assistentin.

Außerdem: Königlich speisen in der Bibliothek und ein nicht jugendfreier Straßennamenstreit in Würzburg...

Vogelflucht in Deutschland - eine Krisenreportage
Von Eleonora Pauli

Cayla - Die Niedliche Spionageassistentin
Von Hans-Otto Reintsch

Leckeres im Lesesaal
Was Königspaare in Biblioheken alles dürfen
Von Henry Bernhard

Who the fuck is Friedrich Fick?
Würzburg und ein Straßennamenstreit
Von Thilo Schmidt

Mehr zum Thema

Zugvögel - Was die Klimaveränderung bei Kranichen bewirkt
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 15.10.2016)

Bücherschatz - Revolutionäres Aschebuch
(Deutschlandradio Kultur, Länderreport, 02.09.2014)

Cayla - Interaktive Puppe mit Computerstimme
(Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 18.09.2014)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Länderreport

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur