Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Freitag, 23.08.2019
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten
Tagesprogramm Freitag, 23. August 2019
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Knallfunken
Von Raviv Ganchrow
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: ca. 54'30
(Ursendung)

Bei Hochspannung kommt es zu Funkenbildung. An den Blitzableitern der Funkstation Nauen empfängt Raviv Ganchrow Impulse weit entfernter Gewitter, wandernder Kraniche und schwärmender Bienen.

Bei Hochspannung kommt es zu Funkenbildung. Dieses physikalische Gesetz ist Vorrausetzung für die drahtlose Kommunikation. Man könnte daher sagen: Die Bezähmung von Blitzen läutet die Geburtsstunde des Radios ein.
Das Hörstück „Knallfunken“ nutzt Miniaturblitze, um Funkenbildungen hörbar zu machen. An den Blitzableitern der Funkstation Nauen empfängt Raviv Ganchrow Impulse weit entfernter Gewitter. Das Hörstück gleicht einem Schaltkreis aus spannungsgeladenen Spulen, funkenprühenden Kupferverbindungen, tropischen Gewittern, wandernden Kranichen, schwärmenden Bienen, Gegenden in Zentralasien und Südamerika, ionosphärischen Brechungen und Herbstwind.

„Knallfunken“ ist Teil einer Trilogie, die physikalisch-materielle Aspekte der drahtlosen Übertragung erforscht.

Raviv Ganchrow, geboren 1972 in den USA, lebt als Künstler und Klangforscher in Amsterdam. In seinen Texten und Klanginstallationen erforscht er die Beziehung von Klang, Raum und Hörerfahrung. Lehrauftrag am Institute of Sonology an der Universität der Künste in Den Haag.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Wolfgang Meyering

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Christopher Hoffmann, Neuwied
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

SPD: Keine Männerzirkel und Machtspielchen mehr!
Von Nicol Ljubic

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

Bolzplatz
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

07:50 Interview

Verfehlte Privatisierungspolitik?
Treuhand und die Folgen
Gespräch mit Prof. Richard Schröder, Theologe

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Am Tag zu heiß und nachts zu hell" von Hanns Christian Gunga
Rezensiert von Michael Lange

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Autorin Gabriele Stötzer im Gespräch mit Ulrike Timm

Die Erfurter Schriftstellerin und Künstlerin Gabriele Stötzer ist ein Freigeist. In der DDR schrieb, fotografierte und filmte sie gegen die Uniformität an. Während viele Kollegen in den Westen gingen, hielt sie an ihrem Widerstand fest.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
u.a. Lyriksommer
Moderation: Joachim Scholl

Lyriksommer:
Kinderlyrik
Gespräch mit André Hatting

"Verwandlungen"
Mexikos literarischer Jungstar Jorge Comensal
Von Tobias Wenzel

Buchkritik
"Blackbird" von Matthias Brandt
Rezensiert von Wiebke Porombka

Me, my shelf and I
Wilhelm Schmid
Von Christian Möller

Buchhandlung Hansen und Kroeger aus Wiehl empfiehlt...
Gespräch mit Mike Altwicker

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Beginn der Ära Petrenko bei den Berliner Philharmonikern
Gespräch mit Olaf Wilhelmer

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Gespräch mit Laf Überland

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Dr. Wolfram Eilenberger, Publizist und Philosoph
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Schon vor Amtsantritt
Oberbürgermeister in Görlitz schlägt Hass entgegen
Von Alexandra Gerlach

Bau auf, bau auf
Wie DDR-Altschulden kommunale Wohnungsunternehmen belasten
Von Silke Hasselmann

Tatmotiv Rassismus?
Initiative hinterfragt Brandanschlag von 1984 in Duisburg
Von Vivien Leue

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:05 Uhr

Kompressoraufnehmen

Das Popkulturmagazin
u.a. Pop-Kultur Festival Berlin 2019
Moderation: Timo Grampes

"Darf ich noch Michael Jackson hören"
Ein Panel beim Festival Pop-Kultur 1
Von Samira El Quassil

14:30 Kulturnachrichten 

Von Susanne Balthasar

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Taylor Swift veröffentlicht Album "Lover"
Gespräch mit Julia Friese

25 Jahre Jazzkantine "Mit Pauken und Trompeten"
Gespräch mit Christian Eitner

Live vom Festival Pop-Kultur
Gespräch mit Camilla Sparksss

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Gespräch mit Laf Überland

15:30 Musiktipps 

16:00 Nachrichten 

16:30 Kulturnachrichten 

Von Susanne Balthasar

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Studio 9aufnehmen

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten 

Von Susanne Balthasar

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:05 Uhr

Wortwechselaufnehmen

Regierungskrise in Rom
Wohin gehst du, Italien?

Darüber diskutieren:
Laura Garavini, Abgeordnete des italienischen Senats (Demokratische Partei)
Tonia Mastrobuoni, Deutschland-Korrespondentin der italienischen Tageszeitung „?La Repubblica“?
Martin Schirdewan, Co-Vorsitzender der Konföderalen Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke im Europaparlament
Dr. Jan Labitzke, Politikwissenschaftler, Netzwerk „?Politische Italienforschung“?, Justus-Liebig-Universität Gießen
Moderation: Monika van Bebber

Italiens Regierung ist gescheitert, der populistische Innenminister Salvini will an die Macht. Eine der üblichen Krisen in Rom? Nicht nur: In der EU schaut man besorgt auf Italiens horrende Schulden und seine Schlüsselrolle in der Flüchtlingsfrage.

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"aufnehmen

Moderation: Miron Tenenberg

The Kinder
Von Gerald Beyrodt

Der Kindertransport des Sally Edelnant
Mit nur einer Uhr am Handgelenk
Von Sebastian Mantei

Zum Klingenden Schabbat:
Passend zum Thema "Kindertransporte" spielen wir den London Jewish Male Choir mit zwei Stücken aus der Feiertagsliturgie.

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literaturaufnehmen

Lyriksommer
Letzter Koitus, letzter Tanz
Lyriker bedichten ausgestorbene Tierarten
Von Astrid Mayerle
(Wdh. v. 17.08.2018)

Wie das Kalksteinskelett des Archäopteryx verdichtet die Lyrik zeitgenössischer Autorinnen und Autoren die Gegensätze von Einzigartigkeit und Tod einer Gattung in Sprache.

Die Relikte ausgestorbener Tierarten konservieren oft gleichermaßen Schönheit wie Drama - so wie das in Kalkstein eingebettete Skelett des Archäopteryx im Deutschen Naturkundemuseum Berlin. Ikarus-ähnlich, scheinbar wie im Flug, wurde der Urvogel konserviert. Die Lyrik zeitgenössischer Autorinnen und Autoren wie Sabine Scho, Silke Scheuermann und Mikael Vogel verdichtet diese Gegensätze von Einzigartigkeit und Gattungstod noch einmal mehr. Manche dieser Gedichte erscheinen wie Kurzbiografien einer verschwundenen Tierart, andere wirken wie Epitaphe oder Requien. Die meisten von ihnen lassen sich auch als Mahnrufe lesen, die sich nicht nur an Naturschützer, Umweltexperten und Biodiversitätsforscher richten. Die zeitgenössische Lyrik über ausgestorbene oder zumindest selten gewordene Tierarten ist Teil einer langen Bewusstseinsgeschichte. Um diese zu erzählen, werden Lyrik und Erkenntnisse von Artenforscherinnen und Artenforschern sowie Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern zusammengeführt.

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:03 Uhr

Konzertaufnehmen

Pop-Kultur Festival
Live aus dem Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin

Konzertmitschnitte und Gespräche
u.a. mit
International Music & The Dorf
21 Downbeat & Jens Friebe
Anna Calvi

Moderation: Andreas Müller

22:30 Uhr

Musikfeuilletonaufnehmen

Im Dienste des Live-Soundtracks
Musik im Berliner Babylon-Kino
Von Simon Schomäcker

Das Berliner Babylon-Kino wurde 1929 als Stummfilmkino gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Stummfilme bilden immer noch einen großen Schwerpunkt im Programm des Babylon. Es existiert noch die originale Kino-Orgel, es steht aber auch ein Konzertflügel zur Verfügung und kürzlich wurde sogar eigens ein Kino-Orchester gegründet, das Original-Soundtracks oder auch Neukompositionen zu Stummfilmen spielt.

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:05 Uhr

Fazitaufnehmen

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

"Ode an die Freude"
Kirill Petrenkos Einstand bei Berliner Philharmonikern
Gespräch mit Franziska Stürz

Krise überwunden?
Hamburger Kunsthalle feiert 150. Jubiläum
Von Anette Schneider

Mit neuen Arbeiten
Heiner Goebbels und Jan Lauwers bei der Ruhrtriennale
Gespräch mit Stefan Keim

Diskursiver Raum für Pop-Kultur
Zum Abschluß des Pop-Kultur Festivals in Berlin
Gespräch mit Tobi Müller

Kulturpresseschau
Von Tobias Wenzel

23:30 Kulturnachrichten 

Von Thomas Jaedicke

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur