Seit 11:05 Uhr Lesart
Samstag, 05.12.2020
 
Seit 11:05 Uhr Lesart
Tagesprogramm Donnerstag, 2. Januar 2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Hermann Meier
Stück für großes Orchester
basel sinfonietta
Leitung: Jürg Henneberger

Stück für Klavier, elektrische Orgel und Cembalo
Ensemble Neue Horizonte Bern:
Erika Radermacher, Klavier
Katharina Weber, Cembalo
Urs Peter Schneider, elektrische Orgel

Stück für Orchester mit zwei Klavieren
Dominik Blum, Klavier
Tamriko Korzaia, Klavier
basel sinfonietta
Leitung: Jürg Henneberger

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Evamaria Bohle, Berlin
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Öffentlicher Raum
Zwischen Shoppinghölle und Freundschaftsinsel
Von Martin Ahrends

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Wer zahlt die teure Pflege?
25 Jahre Pflegeversicherung
Gespräch mit Prof. Dr. Heinz Rothgang, Universität Bremen, SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Mare Nostrum oder Ein Bahnhof für jene, die ankommen" von E. W. Swara
Rezensiert von Carsten Hueck

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Soziologin und Feministin Ute Gerhard im Gespräch mit Susanne Führer
(Wdh. v. 23.01.2019)

Die Soziologin Ute Gerhard hatte den ersten Lehrstuhl für Frauen- und Geschlechterforschung in Deutschland inne. Sie fordert eine "Revolution in den Arbeits- und Marktverhältnissen", um die bestehenden Geschlechterrollen aufzubrechen.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Aus den Listen:
"Gregs Tagebuch 14: voll daneben"
Gespräch mit Roland Krüger

Buchkritik:
Frauenorchester im Waisenhaus
"Vivaldi und seine Töchter"
Gespräch mit Peter Schneider

Literaturtipps
Von Regina Voss

"Vom Wind(e) verweht" - neu übersetzt
Von Andi Hörmann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

"Poetisches ist mehr als eine politische Sprache"
Gespräch mit Hans-Eckhardt Wenzel über sein Album "Lebensreise"

Filmstart: Miles Davis - Birth of the Cool
Gespräch mit Oliver Schwesig

„Timeless“
Die neue CD von Clannad-Legende Moya Brennan und Cormac de Barra
Von Harald Jüngst

"Lebendes Kulturerbe" in Brasilien - Lia de Itamaracá
Gespräch mit Thorsten Bednarz

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Götz Aly, Historiker
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Leben am Kölnberg
Wer beim Klauen nicht mitmacht ist Opfer
Von Prof. Dr. Frank Überall

Kampf dem Mobbing oder Gewaltverherrlichung
Medienscouts an Schulen in Nordrhein Westfalen
Von Vivien Leue

„Pacemaker“-Initiative
Digitale Bildung für Schüler und Lehrer in Nordrhein Westfalen
Von Vivien Leue

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Blade-Runner-Designer und Cyberpunk-Visionär: Syd Mead ist tot

Muskeln im Kino:
Warum Wayne und Stallonen nicht die schlimmsten Machos sind
Gespräch mit Hasko Baumann

Vorgespult:
Judy / Jeanne d'Arc / Drei Engel für Charly
Von Christian Berndt

Vorgespielt:
Phoenix Point
Gespräch mit Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

Von Nora Hoffbauer

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Der Blick in die Glaskugel
Wer/ Was wird 2020 musikalisch durchstarten
Gespräch mit Elissa Hiersemann

Vinyl in China
Gespräch mit Fabian Peltsch

Zwischen Weltruhm und Weltschmerz
Renée Zellweger als Show-Legende Judy Garland
Von Vincent Neumann

„Timeless“
Die neue CD von Clannad-Legende Moya Brennan und Cormac de Barra
Von Harald Jüngst

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Villagers, Indie-Folk aus Irland

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Nora Hoffbauer

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Nora Hoffbauer

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Andre Zantow

Usbekistan öffnet sich
Reformen im Laufschritt
Von Sabine Stöhr

Bis zum Machtwechsel vor zwei Jahren war Usbekistan ein isoliertes Land. So diktatorisch, wie es der einstige Präsident Karimov regierte, wurden die Lebensbedingungen dort oft mit Nordkorea verglichen. Seit gut zwei Jahren führt der neue Präsident Mirsijojew Reformen im Laufschritt durch. Jeden Tag erlebt die Bevölkerung jetzt Veränderungen. Sie kann in den Geschäften neuerdings alles kaufen und Unternehmer merken, das sich Ideen lohnen. Vor allem wirtschaftlich hat das Land unglaublich viel aufzuholen. Damit das schneller geht, öffnet es sich. Nicht nur Deutsche brauchen seit Beginn des Jahres für ihren Urlaub in Usbekistan kein Visum mehr. Was noch auf der Strecke bleibt, sind die Menschenrechte. Dabei ist Usbekistan - mit der größten Bevölkerung in der Region - der Schlüsselstaat in der Region.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Die Allgegenwart des Staubes
Von Susanne Billig

Gestatten: Schleim. Ein Porträt
Von Kathrin Baumhöfer

19:30 Zeitfragen. Feature

Kuscheltiere, Bilder und Souvenirs
Dinge und was sie uns bedeuten
Von Tabea Grzeszyk
(Wdh. v. 20.06.2019)

Gegenstände stecken voller Erinnerungen, erzählen Geschichten - und sind magisch. Woher kommt diese Sicht? Und gibt es einen Unterschied zwischen Sammlern und Messies?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Internationale Hugo-Wolf-Akademie
Hospitalhof Stuttgart
Aufzeichnung vom 16.12.2019

Religiöse Themen bei Hugo Wolf
Ein Streifzug durch seine Lieder

Carolina Ullrich, Sopran
Marcelo Amaral, Klavier
Walter Sittler, Rezitation

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Stimme & Körper
Der Betonflüsterer
Von Jan Bolender
Regie und Ton: der Autor
Mit: Jan Filkorn, Helena Sofia Coutinho
Musik: Johannes Meyerhöfer
Produktion: Autorenproduktion 2018
Länge: 14'18

Wolfgang ist Betonflüsterer. Mit seiner Stimme und viel Empathie tritt er in Verbindung mit Sichtbeton.

Monte Velho
Von Jan Bolender
Regie und Ton: der Autor
Mit: Jan Filkorn, Helena Sofia Coutinho
Produktion: Autorenproduktion 2019
Länge: 36'08

Daniela, 52, leidet unter einer speziellen Form des Hörverlustes. Sie hört keine tiefen Stimmen mehr - wie die ihres Mannes Wolfgang. In behutsamen Interviews versucht ein Journalist, dem Problem auf den Grund zu gehen.

Jan Bolender, geboren 1978 in Mainz, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz sowie Film- und Fernsehregie an der Hamburger Media School. Er ist Filmemacher, Bildender Künstler, Theaterautor und Hörspielmacher - während der einen Hälfte des Jahres. Während der anderen Hälfte arbeitet er als Betonverschönerer auf Baustellen in ganz Deutschland und verdient dort das Geld, das er als Künstler braucht.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

Hetze gegen Journalisten - wo bleibt die Unterstützung der Redaktionen?
Gespräch mit Markus Beckedahl, Netzpolitischer Aktivist

Tiroler Festspiele Erl - neuer Leiter, neuer Schwung?
Gespräch mit Franziska Stürz

Da hilft kein Panzerglas - was Kulturgüter bedroht
Kunsthalle Hamburg
Von Axel Schröder

Entstaubt und multimedial
Bildhauer und Erzähler Ernst Barlach zum 150. Geburtstag in Hamburg
Von Heike Stockhaus

Bürger-Geld vom Windrad
Lässt sich so der Protest eindämmen?
Von Juli Zeh

Kulturpresseschau
Von Ulrike Timm

23:30 Kulturnachrichten

Von Gabi Wuttke

Februar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur