Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Donnerstag, 14.04.2016

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    MaerzMusik - Festival für Zeitfragen
    Haus der Berliner Festspiele
    Aufzeichnung vom 14.03.2016

    Joanna Bailie
    "Artificial Environments" Nr. 1-5 (2011/14)
    für verstärktes Ensemble und Zuspielung

    "Artificial Environment Nr. 8" (2012/13)
    für Klavier und Zuspielung

    Joanna Bailie, Stimme
    Plus Minus Ensemble

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Rock
    Moderation: Uwe Wohlmacher

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Nana Brink

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:20 Uhr
    Wort zum Tage

    Pfarrer Michael Becker
    Evangelische Kirche

    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:20 Uhr
    Frühkritik

    Filme der Woche: "Wild" und "The Jungle Book"
    Vorgestellt von Anke Leweke

    08:30 Uhr
    Nachrichten
    08:50 Uhr
    Buchkritik

    "Weine nicht" von Lydie Salvayre
    Rezensiert von Sigrid Brinkmann

  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • "Medizin ist spannend wie ein Krimi"
    Ulrike Timm im Gespräch mit Prof. Jürgen Schäfer, Leiter des deutschlandweit einzigen Zentrums für unerkannte Krankheiten an der Universität Marburg

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:07 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Frank Meyer

    Aus den Listen: DieLochis - "Bruder vor Luder": Das Buch zum Film
    Von Kolja Mensing

    "Das Dschungelbuch" im Kino - Wenn Filme Bücher überschreiben
    Gespräch mit Elisabeth K. Paefgen, Literaturdidaktikerin und Literaturwissenschaftlerin

    "Gutes besser tun" von William MacAskill
    Rezensiert von Arno Orzessek

    Literaturtipps
    Von Mechthild Lanfermann

    Florian Werner liest Musik: "R2 where R U" von Flying Lotus

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:07 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Mascha Drost

    Recording in Progress: PJ Harvey macht das Museum zum Studio
    Gespräch mit Stephanie Pieper, ARD-Korrespondentin Studio London

    Die Welt in Fetzen: „The Hope Six Demolition Project“ von PJ Harvey
    Gespräch mit Chistoph Reimann

    11:35 Uhr
    Weltmusik

    Legende des Gypsy-Brass: 20 Jahre Fanfare Ciocărlia und ein neues Album
    Gespräch mit Carsten Beyer

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Mittag
    Moderation: Marianne Allweiss und Andre Hatting

    13:00 Uhr
    Nachrichten
  • So klingt... Hamburg
    Moderation: Katja Bigalke

    Deutschsprachiger Gitarrenpop und HipHop bestimmten in den 90er-Jahren von Hamburg aus die heimische Szene. In den 2000er-Jahren kam dann eine Phase der Stagnation bzw. Umorientierung. Das größte deutsche Label, Universal, zog von Hamburg nach Berlin. Ehemals bedeutende Labels wie L'age D'or gingen Pleite, HipHop-Größen von einst machten lieber Soul oder Electro. Doch die Szene war nie weg. Kleine Labels wie Tapete Rec. oder Audiolith gründeten sich in den 00er-Jahren, und erheben mittlerweile wieder mit interessanten neuen Bands den Anspruch als DIE deutsche Musikmetropole nach oder neben oder vielleicht sogar gemeinsam mit Berlin. Interviews mit Andrea Rothaug von Rockcity eV und Frank Spilker von Die Sterne

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:07 Uhr

    Kompressor

    Das Kulturmagazin
    Moderation: Max Oppel

    Frage des Tage: Was macht der Wiener, wenn er schmäht?

    Fritzl reloaded
    "Cellar Door" am Wiener Schauspielhaus
    Gespräch mit Jens Lassack, Co-Regisseur

    "This is a Voice" in der Londoner Wellcome Collection
    Von Walter Bohnacker

    Vorgespielt: Californium
    Von Marcus Richter

  • 15:00 Uhr

    Kakadu

  • 15:30 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Andreas Müller

    Das musikalische Chamäleon: Todd Rundgren
    Klaus Walter

    Mine - "Das Ziel ist im Weg"
    Gespräch mit Jasmin Stocker

    1000 Mal gehört, 1000 Mal fast nix kapiert - Mythen über Songtexte
    Gespräch mit Andi Hörmann

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Künstlerische Freiheit in Gefahr - Neue Kulturpolitik Israels
    Von Elisabeth Nehring

    Moderation: Andre Zantow

    Seit einem Jahr ist Miri Regev Kulturministerin in Israel. Nun steht die Likud-Politikerin in der Kritik. Künstler, die sich mit den Problemen der eigenen Gesellschaft auseinandersetzen, befürchten künftig weniger Förderung zu erhalten. Einige Theatermacher tendieren deshalb sogar zum Schweigen, um nicht von den "Zensurmaßnahmen" betroffen zu sein. Die künstlerische Freiheit in Israel scheint gefährdet.

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin

    Mein Herz gehört mir - Die Angst vor der Organspende
    Von Susanne Billig

    Jobprogramm für geflüchtete Akademiker
    Von Sven Kaestner

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Leichen im Keller
    Koloniale Skelettsammlungen
    Von Michael Stang
    (Wdh. v. 03.04.2015)

    In den Kellern deutscher Museen lagert ein skurriles Erbe: Zehntausende menschlicher Schädel, Knochen und ganze Skelette schleppten Wissenschaftler der Kolonialzeit einst nach Hause, vermaßen sie, stellten sie aus und zogen teils menschenverachtende Schlüsse. Die Knochen sind immer noch da - und werden mehr und mehr zu einem Problem.

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Heidelberger Frühling - Neuland Lied
    HebelHalle
    Aufzeichnung vom 08.04.2016

    "Verklärte Nacht"
    Arnold Schönberg und Rebecca Bakken

    Rebekka Bakken, Gesang und Klavier
    Sven-Eric Bechtolf, Stimme
    Sylvia Zucker, Viola
    Maximilian Hornung, Violoncello
    Casal Quartett

    halle02 Heidelberg
    Aufzeichnung vom 08.04.2016

    "Songs without words"
    Lieder von Kurt Weill und Tom Waits

    Trio Belli-Fischer-Rimmer:
    Frederic Belli, Posaune
    Johannes Fischer, Schlagzeug
    Nicholas Rimmer, Klavier

    Beim Heidelberger Frühling denkt man schon viele Jahre über das Kunstlied nach. In diesem Jahr schenkt sich das Festival ein langes Wochenende und fragt: Was kann das Lied? Die Antwort lautet: fast alles.

  • 22:00 Uhr

    Chormusik

    Die Leidener Chorbücher
    Sechstes Buch / Codex F (Auszüge)

    Egidius Kwartet & College

    Über 400 Jahre lang ruhte in der niederländischen Stadt Leiden ein musikalischer Schatz.

    Die Leidener Chorbücher stammen aus der Mitte des 16. Jahrhunderts. Die sechs großen, mit musikalischen Handschriften gefüllten Lederbände gehören zu dem Wenigen aus der Leidener Pieterskerk, das den reformatorischen Bildersturm des Jahres 1566 überstanden hat. Die Chorbücher enthalten Werke der großen Meister der Zeit. Im sechsten Buch (Codex F) sind unter anderem Werke von Pierre de Manchicourt, Johannes Flamingus und Claude de Sermisy überliefert.

  • 22:30 Uhr

    Studio 9

    Themen des Tages
    Moderation: Gabi Wuttke

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Sigrid Brinkmann

    Rundgang durch den Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel
    Von Nikolaus Bernau

    Kulturpresseschau
    Von Ulrike Timm