Stuckrad-Barre: "Noch wach?"

Schlüsselroman zu MeToo und Springer-Medien?

06:35 Minuten
Benjamin von Stuckrad-Barre, mit kurzgeschorenem Haar, in blauer Trainingsjacke, spricht bei einer Lesung in ein Mikrofon.
Hat er mit geleakten Chat-Nachrichten von Springer-Chef Döpfner zu tun? Vor Erscheinen des neuen Romans von Benjamin von Stuckrad-Barre kursieren werbewirksame Spekulationen. © picture alliance / Swen Pförtner
Zeh, Miriam · 17. April 2023, 10:42 Uhr
Audio herunterladen
Benjamin von Stuckrad-Barres neuer Roman "Noch wach?" greift den MeToo-Skandal auf. Vor Erscheinen am 19. April schüren Autor und Verlag Spekulationen durch Geheimhaltung. Ist das Buch ein Schlüsselroman über Machtmissbrauch im Springerkonzern?
Mehr zum Thema