Männerchor Somborn

    Singen ist Familientradition

    04:23 Minuten
    Die Männer des Chores stehen bei den Choir Games in schwarzen Hosen und weißen Hemden auf der Bühne.
    Der Männerchor Somborn bei den European Choir Games. © Michelle Klein
    06.07.2021
    Audio herunterladen
    Schon seit 130 Jahren gibt es in Somborn einen Männerchor. In fast allen Orten der Region singen die Männer im Chor. Das gehört in vielen Familien zur Tradition. Und noch etwas überrascht: Das Durchschnittsalter der Chöre ist relativ jung.
    Das Besondere beim Männerchor Somborn sei die Offenheit der einzelnen Sänger für die Gemeinschaft, meint Christoph Klein: "Der 20-Jährige begeistert sich auch für die traditionelle Männerchorliteratur von Silcher und Schubert, und der 84-Jährige singt 'Fat Bottom Girls' von Queen."

    Einheimische und Zugezogene

    "Wir haben im Chor alle Altersschichten vertreten", sagt Chorleiter Martin Trageser, und Klein fügt hinzu: "Der Jüngste ist Anfang 20, der Älteste 84".
    Klein erzählt, er selbst sei jetzt Mitte Vierzig und vor vielen, vielen Jahren von seinem Vater mit zum Chor genommen worden. Der habe gar nicht gefragt, das sei selbstverständlich gewesen.
    Der Männerchor gehört auch heute für viele Familien im Ort zur Tradition. Das Schöne sei, meint Klein, dass auch Zugezogene zum Chor kommen.
    Mehr zum Thema