Literatur

Peter Handke: "Wer sagt denn, dass die Welt..."Unerhörte Bilder

Das Buchcover der Neuerscheinung "Wer sagt denn, daß die Welt schon entdeckt ist - Fünf Prosawerke" von Peter Handke. (Suhrkamp / Deutschlandradio)

Der Nobelpreis für Peter Handke ist wegen des Äußerungen zum Jugoslawienkrieg äußerst umstritten. Der Suhrkamp Verlag gibt nun, kommentar- und nachwortlos, fünf Prosawerke Handkes in einem Band heraus. Eine Aufforderung zur Wiederlektüre des Autors.Buchkritik | 07.12.2019 | 08:40 Uhr

Beitrag hören

Zwei neue Hölderlin-BiografienDichtung und Wahnsinn

Bild der Statue von Friedrich Hölderlin in Nürtingen. (imago/7aktuell/Daniel Jüptner)

Wenige Dichter wurden über mehrere Jahrhunderte hinweg so aufmerksam gelesen und interpretiert, aber auch ideologisch vereinnahmt wie Friedrich Hölderlin. Rüdiger Safranski und Karl Heinz-Ott wagen dennoch den Versuch einer zeitgemäßen Annäherung.Lesart | 06.12.2019 | 10:09 Uhr

Beitrag hören

Mehr anzeigen