Seit 15:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 28.10.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Lesart

Sendung vom 18.08.2021

Eva Menasse: "Dunkelblum"Ein Massaker als Leerstelle

Die österreichische Schriftstellerin Eva Menasse lächelt in die Kamera. Sie hat eine Sonnenbrille ins Haar geschoben, trägt Ohrringe und ein blaues Kleid mit weißen Punkten. (picture alliance / dpa / Soeren Stache)

Hintergrund des Romans "Dunkelblum" von Eva Menasse ist ein Massaker, das 1945 an jüdischen Zwangsarbeitern verübt wurde. Dabei schreibt die Autorin nicht über das Morden. Ihr geht es darum, was eine solche Schuld mit den Menschen eines Ortes macht.

Cover "Raumfahrer" von Lukas Rietzschel auf orangenem Hintergrund. (dtv Verlag / Deutschlandradio)

Lukas Rietzschel: "Raumfahrer"Aufgewachsen in Ruinen

Lukas Rietzschel verknüpft in seinem zweiten Roman Erfahrungen ostdeutscher Nachwendekinder mit denen der Nachkriegskinder. Ein Generationenroman über die Suche nach dem biografischen Fundament. Ein dramaturgisch dichtes Sittengemälde.

August 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur