Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Montag, 18.11.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Lesart

Sendung vom 26.06.2017
Die Schriftstellerin Hannah Dübgen (picture alliance / dpa / Arno Burgi)

Irakische SchriftstellerinnenLiteratur als "drittes Auge"

Autorinnen im Irak wollen endlich mitsprechen, sie wollen die "weibliche Perspektive" auf die Gesellschaft sichtbar machen, so berichtet die Schriftstellerin Hannah Dübgen von einer Konferenz in Basra. Beklagt wird die Kluft zwischen theoretischer Freiheit und praktischer Unfreiheit.

Juni 2017
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Open Mike 2019Höhenflüge der Jungen
Fiona Sironic bei der Preisverleihung. (Mirko Lux)

Der Open Mike gilt als die wichtigste Bühne für den literarischen Nachwuchs. Der diesjährige Wettbewerb fand am zweiten November-Wochenende in Berlin statt. Für viele der Finalisten war es die erste öffentliche Lesung, entsprechend groß die Aufregung.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur