Seit 20:03 Uhr Konzert
Mittwoch, 27.01.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Lesart

Sendung vom 17.04.2020
Ein Graffitti des Künstlers Kai 'Uzey' Wohlgemuth zeigt eine Krankenschwester als Superwomanan einer grauen Wand in Hamm. Dazu steht "Für die echten Helden". (Getty Images Europe / Lars Baron)

Protokolle aus der Arbeitswelt Wir wissen nicht, wie es weitergeht

Von den Balkonen wird für diejenigen geklatscht, die während Corona das System am Laufen halten. Aber was erzählen Menschen, die nicht im Homeoffice arbeiten können, selbst? Schriftsteller*innen wie Jan Brandt, Verena Güntner, Manja Präkels, Alida Bremern geben ihnen eine Stimme.

April 2021
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

AnsteckungSeuchen in der Literatur
Historische Zeichnung eines Pestarztes aus dem 17. Jahrhundert. (Getty Images / DEA Picture Library / De AgostiniEditorial)

Seuchen überfordern den Verstand. Je tödlicher die Epidemie verläuft, desto verzweifelter der Versuch, ihr die Stirn zu bieten. Dann wird sie zur Prüfung, zum Strafgericht oder Selbstverrat - oder zur Erfindung, die zu leugnen ist.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur