Seit 00:05 Uhr Neue Musik
Dienstag, 15.06.2021
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Lesart

Sendung vom 09.04.2019

NeuerscheinungenUnsere Buchempfehlungen im April

Ein Buch liegt auf einem Beistelltisch neben einem Sofa mit einem blau-gemusterten Bezug. (Unsplash / Kari Shea )

Umlaute sind schrecklich! Ein ebenso lustiges wie kluges und nicht (!) ernst gemeintes Deutsch-Lernbuch hat es auf die Liste geschafft. Außerdem ein Kinderbuch, ein Wissenschaftsbuch, ein Erinnerungsbuch an Bosnien und ein Roman der türkischen Autorin Asli Erdoğan.

Nur mit ihren Händen hebt die Diplom-Biologin Christina Grätz in einem Wald nahe Birkenwerder ein Ameisenvolk hoch.  (dpa / picture alliance / Patrick Pleul)

Umzugshilfe im Wald Aus dem Alltag einer Ameisenumsiedlerin

Die Biologin Christina Grätz ist eine Naturschützerin ganz spezieller Art: Sie siedelt Ameisennester um. Über ihre Faszination für die Insekten hat sie ein Buch geschrieben. Ihr Engagement ist auch tief verwurzelt in ihrer eigenen Biografie.

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Die Literaturkritik in der KritikWer bespricht wen?
Eine schwarze Brille liegt auf einem Stapel aufgeschlagener Bücher. (Unsplash / Tamara Gak)

Literaturkritik gibt es im Feuilleton und im Netz. Grün sind sich ihre Exponenten nicht immer. „Elektronisches Stammtischgeschnatter“ nannte Sigrid Löffler die Konkurrenz, die sich als moderner und aufgeschlossener begreift. Eine Debatte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur