Seit 01:05 Uhr Diskurs

Sonntag, 12.07.2020
 
Seit 01:05 Uhr Diskurs

Lesart

Sendung vom 05.04.2018
Menschenmengen sammeln sich während der Novemberrevolution 1918 in München.  (picture alliance/dpa/)

Neue Bücher über 1918Ein Schicksalsjahr für Europa

Nach 1914 haben viele Autoren nun auch das Kriegsende, 1918, als Wendepunkt für Europa in den Blick genommen. Die Neuerscheinungen kreisen um die Frage, wie die Weichen für Demokratisierung und Radikalisierung der kommenden Jahrzehnten gestellt wurden.

April 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Flüsse, Seen und Meere in der LiteraturWasserzeichen
Kleine Welle am Strand (Jan-Martin Altgeld)

Am Wasser beginnt das Erzählen. Es lohnt sich, die Flüsse, Seen und Meere der Literatur zu befahren und mit den Dichtern ins Wasser zu steigen. Ein nasser Ausflug mit Ernst Jünger, Durs Grünbein, Terézia Mora und Uwe Johnson.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur