Seit 05:05 Uhr Studio 9

Donnerstag, 28.05.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Lesart

Sendung vom 19.04.2017

Takis Würger: "Der Club""Radikal absurd, schrecklich, faszinierend"

Blick auf die Universität Cambridge in Großbritannien mit der King's College Chapel und dem Clare College (picture-alliance/ dpa)

Kein Zutritt für Frauen, Partys unter dem Motto "Gott" und purer Snobismus: Was Takis Würger im Pitt Club in Cambridge erlebt hat, schien ihm romantauglich. "Der Club" ist eine Mischung aus Bildungs-, Campus- und Kriminalroman. Von solchen Genres hat Würger aber keine Ahnung.

Eine junge Frau hält einen türkischen und einen deutschen Reisepass in den Händen. (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)

Selim Özdogan über Deutsch-Türken"Ein Gefühl von Benachteiligung"

Warum haben rund zwei Drittel der deutsch-türkischen Wähler für Erdogans Verfassungsreform gestimmt? Der Autor Selim Özdogan erkennt ein ähnliches Verhalten wie bei Trump- und AfD-Wählern: Viele fühlten sich ausgegrenzt. Zum besseren Verständnis empfiehlt er ein Buch von Fatma Aydemir.

April 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Ansteckung Seuchen in der Literatur
Historische Zeichnung eines Pestarztes aus dem 17. Jahrhundert. (Getty Images / DEA Picture Library / De AgostiniEditorial)

Seuchen überfordern den Verstand. Je tödlicher die Epidemie verläuft, desto verzweifelter der Versuch, ihr die Stirn zu bieten. Dann wird die plötzliche Erkrankung vieler zur Prüfung, zum Strafgericht oder Selbstverrat - oder zur Erfindung, die zu leugnen ist.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur