Seit 13:05 Uhr Länderreport
Montag, 21.06.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Lesart

Sendung vom 01.03.2018
In langer Reihe marschieren deutsche Landser in ein Gefangenenlager und legen vorher unter Aufsicht einiger amerikanischer Soldaten ihre Waffen nieder. Aufnahme vom Mai 1945. Eine Szene, wie sie sich nach der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht 1945 an allen Kriegsfronten abspielte. | Verwendung weltweit (picture alliance/dpa)

Hannes Köhler über seinen RomanAls Opa Kriegsgefangener in den USA war

Im Roman "Ein mögliches Leben" erzählt Hannes Köhler von deutschen Soldaten, die in US-Kriegsgefangenschaft waren. Die Amerikareise von Großvater und Enkel - 70 Jahre später - trägt familienbiografische Züge: Der Großonkel des Autors war ab dem Jahr 1944 in Kalifornien inhaftiert.

März 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Lyrik lesen"No Art" oder "Kunst"?
Lyrikerin Wanda Coleman vor einem Graffito in einer Unterführung. (IMAGO / Leemage)

Lyrik beglückt oder verstört, seit Menschen ihre Gedanken und Gefühle in Worte fassen. Drei Kritiker und eine Moderatorin diskutieren über neue Lyrikbände. Allein drei davon stammen aus den USA, ein vierter entstand dort. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur