Seit 22:03 Uhr Literatur

Sonntag, 31.05.2020
 
Seit 22:03 Uhr Literatur

Lesart

Sendung vom 04.03.2017
Cover - Jack Urwin: "Boys don't cry" (Edition Nautilus / picture-alliance/ dpa / Wolfram Steinberg)

Jack Urwin: "Boys don't cry"Plädoyer für ein neues Männerbild

Stark, mutig, hart: Noch immer ist Männlichkeit mit solchen Attributen verbunden. Der junge Brite Jack Urwin hat ein großkotziges, aber auch heldenhaftes und grundsympathisches Buch geschrieben, das dem überkommenen Männlichkeitsideal etwas entgegensetzen will. Nicht nur für Männer!

Februar 2017
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur