Seit 10:05 Uhr Lesart

Mittwoch, 23.09.2020
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Lesart

Sendung vom 27.08.2020Sendung vom 26.08.2020Sendung vom 25.08.2020Sendung vom 24.08.2020Sendung vom 22.08.2020Sendung vom 21.08.2020
Das Buchcover "Die Sommer" von Ronya Othmann vor einem grafischen Hintergrund (Hanser Verlag / Deutschlandradio)

Ronya Othmann: "Die Sommer"Ein zweites Leben neben dem ersten

Ronya Othmann erzählt in "Die Sommer" von einer jungen Frau, die zwischen einem Münchner Vorort und dem kurdisch-jesidischen Heimatdorf ihres Vaters aufwächst. Den Genozid an den Jesiden muss sie am Bildschirm verfolgen. Ihr deutsches Umfeld ist blind dafür.

Sendung vom 20.08.2020
Nächtliche Szene an der Straße Oberkampf im Nordosten der Stadt Paris. Aufnahme vom Mai 2012. (Frank Rumpenhorst/dpa)

Paris-Roman "Oberkampf" von Hilmar KluteTerror in der Stadt

Im Roman "Oberkampf" konfrontiert Hilmar Klute die Welt eines Schöngeists mit den Abgründen des Terrors. Der aus Berlin geflüchtete Held schreibt an der Biografie eines alten Schriftstellers, als die Anschläge des Jahres 2015 Paris erschüttern.

Sendung vom 19.08.2020
Porträt von JJ Bola, der im Mantel vor einem  Kanal mit Boten im Hintergrund steht. (Tunde Somoye)

"Sei kein Mann" von JJ BolaEinsteigerbuch für Heteromänner

Männlich, hetero: So erfährt man vermeintlich seltener Sexismus als andere Menschen. Mit dem Buch "Sei kein Mann" mache der britische Autor JJ Bola ein Angebot, dass diese Männer ihre Privilegien reflektierten, sagt sein Übersetzer Malcolm Ohanwe.

Sendung vom 18.08.2020Sendung vom 17.08.2020Sendung vom 15.08.2020
Seite 3/279
Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Buchkritik

Hallie Rubenhold: "The Five"Nennt ihre Namen!
Buchcover "The Five. Das Leben der Frauen, die von Jack the Ripper ermordet wurden" von Hallie Rubenhold (Deutschlandradio/Nagel & Kimche)

Jack the Ripper ist weltweit bekannt. Seine Opfer nicht. Genau das aber muss sich ändern, findet die Historikerin Hallie Rubenhold. In ihrem Buch „The Five“ geht sie den Biografien der ermordeten Frauen nach, die keineswegs alle Prostituierte waren.Mehr

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur