Seit 00:05 Uhr Neue Musik
Dienstag, 19.01.2021
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Lesart

Sendung vom 19.10.2017

Didier Eribon: "Gesellschaft als Urteil "Paradoxien der Scham

Buchcover: Didier Eribon "Gesellschaft als Urteil" (Suhrkamp Verlag / Deutschlandradio )

Das Buch des französischen Soziologen Didier Eribon "Gesellschaft als Urteil" beschäftigt sich mit der Scham über die soziale Herkunft oder die sexuelle Orientierung. Auf der Frankfurter Buchmesse hatte er mit seiner Kritik an Präsident Macron für Schlagzeilen gesorgt.

(dpa  / Uwe Anspach)

Schreiben über Behinderungen"Mein Bruder ist ein Superheld"

Unsere Sachbuchkritikerin Susanne Billig hat fünf neue Bücher zum Thema "Behinderung? Enthinderung!" gelesen. Beim Lesen sind ihr die Tränen gekommen, sagt sie: "Das sind ganz harte Erfahrungen, die die Eltern hier schildern in den Büchern."

Oktober 2017
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur