Seit 14:05 Uhr Kompressor
Donnerstag, 24.06.2021
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Länderreport

Sendung vom 23.06.2021

Flächennutzung am Bodensee Rohstoffabbau statt Biotope?

Drohnenaufnahme: Die Altstadt von Meersburg am Ufer des Bodensees wird von der Morgensonne angestrahlt. (picture alliance / dpa / Felix Kästle)

Die Planungen für neuen Kiesabbau sowie Wohn- und Gewerbegebiete in der Boomregion Bodensee-Oberschwaben rufen heftigen Protest hervor. Die Bürger warnen vor Umweltzerstörung. Die Verantwortlichen schieben den schwarzen Peter an das Land weiter.

Sendung vom 22.06.2021Sendung vom 21.06.2021Sendung vom 18.06.2021
Das Reichstagsgebäude als Baustelle. Kräne und Baucontainer stehen vor dem Gebäude. (picture-alliance / ZB / Hubert Link)

Hauptstadt BerlinNicht nur Berlin boomt - Bonn auch

Berlin hat sich enorm verändert, seitdem die Stadt Bundeshauptstadt ist. Bonn fürchtete, damals in ein tiefes Loch zu fallen. Doch beide Städte haben sich in den letzten 30 Jahren zu ihrem Vorteil entwickelt und blicken zufrieden auf ihre Entwicklung.

Sendung vom 16.06.2021
Corona-Frei steht auf einer Schultafel. Die Stühle im Raum sind hochgestellt auf die Tische. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Christoph Hardt)

Digitales Corona-ArchivKollektives Gedächtnis

An die Coronazeit hat jeder ganz eigene Erinnerungen. Fehlendes Toilettenpapier, geschlossene Geschäfte und Kinder im Homeschooling. Die persönlichen digitalen Erinnerungen hält ein Online-Archiv für die Nachwelt fest - und jeder kann darin stöbern.

Sendung vom 14.06.2021
Gläubige beten mit Sicherheitsabstand in der Moschee des Islamischen Kulturzentrum. (dpa / picture alliance / Ole Spata)

Islamkolleg in OsnabrückImame made in Germany

Nach vielen Jahren Vorlauf wird nun das Islamkolleg in Osnabrück eröffnet. Die Teilnehmer sollen hier zu Imamen und Seelsorgern ausgebildet werden. Bisher kommen die meisten muslimischen Geistlichen aus dem Ausland.

Sendung vom 11.06.2021Sendung vom 10.06.2021Sendung vom 09.06.2021Sendung vom 08.06.2021Sendung vom 07.06.2021Sendung vom 03.06.2021Sendung vom 02.06.2021
Symbolbild: Fussballschuh Puma auf einem Fussball von Adidas auf grünem Rasen. (picture alliance/ Sportfoto Zink / Wolfgang Zink)

EM-Quartier HerzogenaurachGespalten zwischen Adidas und Puma

Die Nationalelf wohnt während der Fußball-EM in Herzogenaurach, einem Ort, der vor allem durch die Konkurrenz zweier Brüder bekannt wurde. Adolf gründete Adidas, nebenan ließ sich Rudolf mit Puma nieder. Diese Rivalität hat die Stadt reich gemacht.

Sendung vom 01.06.2021
Eigentumswohnungen im Neubaugebiet Hafeninsel in Offenbach am Main, 2021. (imago / Norbert Neetz)

StadtentwicklungOffenbach soll wieder blühen

Offenbach war immer eine Industriestadt. Nun vollzieht sich ein Strukturwandel. Im Hafen ist ein schickes Wohn- und Büroviertel entstanden. Noch zeigt das Stadtzentrum sich eher trist, doch Stadtplaner wollen ihm neues Leben einhauchen.

Sendung vom 31.05.2021
Bullen weiden auf einer Weideflächen, auf der Bäume wachsen.Agroforstwirtschaft heißt diese Kombination, bei der Bäume oder Sträucher auf Feldern genutzt oder Ackerbau und Tierhaltung kombiniert werden. (picture alliance/dpa / Thomas Frey)

Nachhaltige LandwirtschaftRinder unter Nussbäumen

Im Nordpfälzer Bergland gehen Landwirte neue Wege: Die Agroforstwirtschaft bringt Ackerbau, Laubbäume und Weidetiere auf einer Fläche zusammen. Davon profitieren die Böden, die Tiere und auch die Bauern.

Sendung vom 28.05.2021Sendung vom 27.05.2021Sendung vom 26.05.2021Sendung vom 25.05.2021
Die Gorch Fock an Land vor dem Gebäude der Lürssen-Werft (picture alliance / dpa / Sina Schuldt)

Gorch FockSkandalschiff soll wieder segeln

Korruption, ignorierte richterliche Anordnungen und eine massive Kostenexplosion plagen das Schulschiff Gorch Fock. Doch im Spätsommer soll es wieder segeln – nach fünf Jahren  Sanierungsdauer.

Sendung vom 20.05.2021Sendung vom 18.05.2021
Vier Menschen stehen bei regnerischem Wetter vor Backsteingebäuden, die zum Teil großflächige Fenster haben.  (Deutschlandradio / Benjamin Dierks               )

Atelierstandort Uferhallen Kunst oder Profit oder beides

In den Berliner Uferhallen gibt es viele Ateliers, Künstler haben hier eine Heimat gefunden. Doch das Areal wurde verkauft, ein Investor hat eigene Pläne. Und schon gefährden Renditeerwartungen Lebensentwürfe. Nun wird ein Kompromiss gesucht.

Sendung vom 17.05.2021
Blick auf den Dorfplatz mit Kirche in Tröbitz (Deutschlandradio / Thilo Schmidt)

Dörfer in BrandenburgOhne Berlin geht es auch

Früher war die Nähe zu Berlin ein Standortvorteil für Brandenburger Gemeinden. Doch die Bedeutung der Hauptstadt nimmt für die Orte mehr und mehr ab. Ein Streifzug durch Dörfer, die sich selbst um ihre Zukunft gekümmert haben.

Sendung vom 14.05.2021
Pippi Langstrumpf wurde 2018 in der Freilichtbühne Herdringen gespielt. Die Hauptdarstellerin ist wie Pippi verkleidet und steckt die Zunge raus. (Freilichtbühne Herdringen)

Freilichtbühne HerdringenVom Glück, auf der Bühne zu sein

Pippi Langstrumpf, Dschungelbuch, Räuber Hotzenplotz: Die Klassiker werden oft gespielt in den rund 100 Freilichtbühnen der Amateurtheater. Nun laufen die Proben, Tausende Aktive und Zuschauer hoffen auf eine Saison. Auch in Herdringen im Sauerland.

Eine grosse Menschenmenge feiert auf dem Musikfestival Wacken. (imago / Eibner)

Musikfestivals 2021Was geht im Sommer draußen?

Hurricane, Deichbrand, Rock am Ring und zuletzt auch die Fusion – viele der großen Musikfestivals wurden für dieses Jahr abgesagt. Zu unsicher ist in der Pandemie die Lage für die Veranstalter. Aber Metalheads und Wagnerfans dürfen hoffen.

Seite 1/201
Juni 2021
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur