Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 17.06.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 19.03.2019 um 20:03 Uhr

Orchesterfest im Konzerthaus BerlinStrawinksy satt

Ein Mann mit streng zurückgekämmten Haaren sitzt am Klavier und blickt durch eine runde Brille nach links in die Kamera. Er trägt hellgraues Jackett mit weißem Einstecktuch und schwarze Cordhose. (picture alliance / akg)

Igor Strawinskys Biografie ist bewegt: Er ging von Russland über Frankreich in die USA. Das spiegelt sich auch in seinem Schaffen wieder. Neben vielen bekannten Werken, gab es beim Festival in Berlin auch einiges zum Wiederentdecken.

März 2019
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

17.06.2021, 20:03 Uhr Konzert
Live aus dem Gewehrsaal, Schloss Ettersburg in Weimar

Stan Golestan
"Élégie et Danse Rustique" für Oboe und Klavier

Philip Pavlov
Capriccio-Sonata

Primož Ramovš
Ricercare

Božidar Kunc
Tanz für Oboe Solo op. 62

Milan Mihajlović
Elegie (Uraufführung der Fassung für Oboe und Klavier)

Emil Cossetto
Vier aschkenasische Themen

Nikos Skalkottas
Concertino für Oboe und Klavier

Pavle Merkù
Variationen über ein Thema von Primož Ramovš op. 19

Isidora Žebeljan
"The Miracle in Shargan" für Oboe oder Englischhorn und Klavier

Marcel Mihalovici
Sonatine für Oboe und Klavier op. 13

Viola Wilmsen, Oboe
Oliver Triendl, Klavier

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

In Concert

Avishai Cohen Trio in WienAuf dem Pfad des Bassisten
Der Komponist, Sänger und Kontrabassist Avishai Cohen legt beim Spiel auf einer bunt beleuchteten Bühne seinen Kopf in den Nacken, die Augen geschlossen, während er den Kontrabass hält und zupft. (IMAGO / POP-EYE / Christina Kratsch)

Im Wiener Konzerthaus gastierte der Bassist Avishai Cohen mit seinem Trio. Außergewöhnlich, wenn der Bandleader mal nicht am Klavier sitzt, sondern vom Kontrabass aus die Impulse gibt. Sein Spiel ist dabei nicht aufdringlich, sondern gelenkig und variabel.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur