Seit 05:50 Uhr Aus den Feuilletons
Montag, 26.10.2020
 
Seit 05:50 Uhr Aus den Feuilletons

Konzert

Sendung vom 31.01.2019 um 20:03 Uhr

Zefiro beim Kirchheimer KonzertwinterIm Wirbel der Oboen

Die Musiker des Ensembles haben sich lachend gruppiert. (Ensemble Zefiro / Foppe Schut)

Das Ensemble Zefiro wurde gegründet vom Barockoboisten Alfredo Bernardini und ist benannt nach dem griechischen Windgott Zephyr. Beim Kirchheimer Konzertwinter spielten sie Werke für die Barocke Oboe – das Instrument gilt als Bachs Liebling.

Januar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

27.10.2020, 20:03 Uhr Konzert
Debüt im Deutschlandfunk Kultur
Live aus dem Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll D 703  

Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1

ca. 20.50 Uhr Konzertpause
Mascha Drost im Gespräch mit dem Gyldfeldt Quartett

Carl Nielsen
Streichquartett f-Moll op. 5

Gyldfeldt Quartett:
August Gyldfeldt Magnusson, 1. Violine
Jonas Reinhold, 2. Violine
Sarah Praetorius, Viola
Anna Herrmann, Violoncello

In Concert

Asa & BandEnergetischer Afro-Folk-Soul
Eine Frau hält sich eine Hand vor die Augen, die golden schimmert und am Handgelenk ein Tatoo zeigt. (Asa / Trinity Ellis)

Die nigerianisch-französische Künstlerin Asa nimmt in ihre souligen Popsongs Einflüsse verschiedener Stile und Kontinente auf. Im Februar dieses Jahres stand sie im Münchner Ampere Club mit Songs ihres aktuellen Albums "Lucid" auf der Bühne.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur