Kompressor 

Profisportler gegen TrumpVon wegen "Halt die Klappe und spiel"

Basketball-Superstar LeBron James von den Los Angeles Lakers (picture alliance / AP / 132484978)

US-amerikanische Profisportler haben eigene Medienunternehmen gegründet, um Geschichten aus ihrer Perspektive zu erzählen. Sie wollen politisch mitreden und nicht nur auf sportliche Höchstleistungen reduziert werden – mit wachsendem Erfolg.

Beitrag hören

SuperheldenErsatzpolizei mit Cape und Kostüm?

Eine schwarz verhüllte Frau mit Maske trägt einen Sheriffstern an der Hüfte. (picture alliance / HBO / Mark Will)

Superhelden nehmen das Recht in die eigene Hand. Im Kontext von Polizeigewalt stehen solche fiktionalen Inhalte nun zur Debatte. Superhelden-Experte Markus Dichmann hält das für richtig - bei der Serie "Watchmen" sieht er aber kein Problem.

Beitrag hören

Medienjournalist zu "heute journal update"Junge Leute brauchen keine eigene Nachrichtensendung

Nazan Gökdemir und Hanna Zimmermann stehen mit verschränkten Armen vor einem blauen Hintergrund (ZDF Marketing / Rico Rossival und Jana Kay)

Nach dem Ende des Nachrichtenformats „heute plus“ setzt das ZDF jetzt auf ein klassischeres „heute journal update“. Das füge sich in ein Gesamtbild, sagt Medienjournalist Daniel Bouhs: Aufwändige Formate für junge Menschen hätten sich überlebt.

Beitrag hören

Ausstellung "Electronic" in LondonMusik als Durchhalteparole

Die Chemical Brothers in Anzügen bei einem Live-Konzert. (Luke Dyson)

Nach vier Monaten sind die großen Museen Londons wieder geöffnet. Das Design Museum widmet sich in der Ausstellung "Electronic" der Geschichte elektronischer Musik. Es wirkt, als wäre das Museum der letzte Zufluchtsort der Clubkultur in der Coronakrise.

Beitrag hören

MeToo-Skandal um Gaming-Firma UbisoftEin Ökosystem aus Missbrauch und Diskriminierung

Ubisoft-Spiele bei der Gamescom Köln 2019.  (imago / Arnulf Hettrich)

Hochrangige Ubisoft-Mitarbeiter sollen Kolleginnen und Kollegen belästigt haben. In einer Abteilung sei es einem Bericht zufolge sehr anzüglich und unprofessionell zugegangen. Die Firma hat sich jetzt von einigen beschuldigten Mitarbeitern getrennt.

Beitrag hören

Streaming-Deal von Universal und AMCAuf Kosten der kleinen Kinos

Filmszene aus "Trolls World Tour": Auf einer Bühne stehen Troll-Animationsfigürchen in vor violetten und grünen Scheinwerfern. (imago / Prod.DB)

Nur noch 17 Tage lang dürfen Universal-Filme exklusiv im Kino gezeigt werden. Auf diesen Deal einigten sich Universal und die weltgrößte Kinokette AMC. Er gehe vor allem zulasten kleinerer Kinos, kritisiert Christian Bräuer von der Yorck-Kinogruppe.

Beitrag hören

Buch über Weinstein und #MeToo Am Anfang war das Gerücht

Frauendemonstration in Paris: Im Mittelpunkt des Bildes eine junge Frau mit rotblonden langen Haaren, die eine Faust in die Höhe gereckt hat. Im Hintergrund weitere in die Höhe gereckte Fäuste und Plakate. (imago / Hans Lucas / Karine Pierre)

Verdachtsberichterstattung mag anrüchig klingen. Aber ohne sie würde kein Skandal aufgedeckt - und wäre auch keine erfolgreiche #MeToo-Bewegung entstanden. Das zeigt das Buch "#Me Too. Von der ersten Enthüllung zur globalen Bewegung".

Beitrag hören

Musik ins Gehirn streamenDas schafft noch nicht mal Elon Musk - oder?

Computergrafik von einem Körper voller Implantate. (imago / Panthermedia / kentoh)

Technisch derzeit unmöglich, sagt Enno Park, Vorsitzender von Cyborg e.V., zu Elon Musks Idee, per Implantat Musik direkt ins Gehirn zu streamen. Und doch: "Wenn Elon Musk solche Bemerkungen macht, sollte man die auf jeden Fall ernst nehmen."

Beitrag hören

"Living Room: San Francisco 2017/2018"Dein Zuhause in meinem Wohnzimmer

02 001 (Jana Sophia Nolle)

Stöcke, Planen, Pappen, Einkaufswagen: Obdachlose bauen sich oft eine Art Unterschlupf, der ihnen Schutz bieten soll. Für einen Fotoband hat Jana Sophia Nolle solche "Straßenwohnungen" in den Wohnzimmern Wohlhabender in San Francisco aufgestellt.

Beitrag hören

Videoplattform TikTokSpielwiese für junge Filmkünstler

Die Tänzer von Drip Crib bereiten ihre Handykamera für den Videodreh bei TikTok vor. (laif/ Redux/ Michelle Groskopf)

Für die US-Regierung ist TikTok einfach ein aus China gesteuerter Videokanal, den man am besten kaltstellen sollte. Für die anderen, meist junge User, eine Plattform, auf der sie sich ausprobieren können - und das oft künstlerisch sehr ambitioniert.

Beitrag hören

Ein Nachtbürgermeister über PartykrawalleDialog gegen Gewalt

Mannheims Nachtbürgermeister Hendrik Meier (r) unterhält sich mit Abian Hamann von der Bar «Hagestolz». (zu dpa: «Ein Jahr Night Mayor in Mannheim - ein Herz für die Nachtkultur») Foto: Uwe Anspach/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)

Können sich Krawalle wie in Frankfurt und Stuttgart in anderen Großstädten wiederholen? In Mannheim gibt es einen sozialpädagogischen Nachtdienst, der zwischen Jugendlichen vermitteln soll. Hendrik Meier sagt, warum seine Arbeit so wichtig ist.

Beitrag hören

Dokusoap "Mütter machen Porno"Frauen und was sie über Sex sehen wollen

Die fünf Mütter Mirjam; Karina; Jasmine; Britta; Bianca aus "Mütter machen Porno", gesendet von Sat.1, schauen sich gemeinsam am Laptop einen Porno an. (Marvin Kochen / ProSiebenSat1 Media)

Fünf Frauen, fünf Vorstellungen über Sex: Sat.1 lässt eine Gruppe Mütter einen Porno produzieren. Pornoforscherin Madita Oeming ist dankbar für diese "Sexucation" zur Primetime. Vermisst darin jedoch mehr Offenheit gegenüber allen Spielarten des Sex.

Beitrag hören

Bloggerin über #FreeBritney Spekulationen über eine Popikone

Britney Spears beim Auftritt beim B96 Pepsi Jingle Bash 2016 in der Allstate Arena am 10.12.2016 in Rosemont, Illinois, USA B96 Pepsi Jingle Bash 2016 at Allstate Arena - December 10, 2016 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY (imago images / APress)

Es ist still geworden um Britney Spears. Seit zwölf Jahren steht sie unter der Vormundschaft ihres Vaters. Dagegen regt sich Widerstand bei ihren Fans. Unter #FreeBritney wird wild über ihren Zustand spekuliert. Die Sängerin selbst äußert sich nicht.

Beitrag hören

Gartentrend GabioneSteine hinter Gittern

Gabione, aufgenommen am 01.02.2019 auf der Messe Gartentraeume in Berlin. Foto: Andrea Warnecke | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Andrea Warnecke)

Steine, säuberlich aufgeschichtet und mit einem Gitter oder Draht umgeben - das ist ein aktueller Trend in der Gartenkunst, den man auch in öffentlichen Parks wiederfindet. Gabione wird dieses Element der Landschaftsarchitektur genannt.

Beitrag hören

Netflix-EigenproduktionenWas die Top Ten über den Streamingdienst verraten

Szenenfoto aus dem Actionfilm "Extraction" mit Chris Hemsworth und einem jugendlichen Nebendarsteller. (Jasin Boland/NETFLIX)

Streamingdienste gelten als Gewinner der Coronakrise. Jetzt veröffentlichte Netflix erstmals eine Top-Ten-Zugriffsliste seiner Eigenproduktionen. Für Filmjournalist Bert Rebhandl zeigt diese: Der Anbieter setzt auf Stars, weniger auf Filmkunst.

Beitrag hören

Mehr anzeigen