Zur Musik von Rolf Riehm

Klangwelt der Extreme

55:19 Minuten
Ein Felsbogen in einer Wüstenlandschaft, der den Blick auf Hochgebirge freigibt.
Extreme können reizvoll sein, in der Natur wie in der Musik. © Unsplash / Rich Martello
Schick, Tobias · 30. Januar 2024, 00:05 Uhr
Rolf Riehm spürt in seiner Musik den Grenzbereichen menschlicher Erfahrung nach. Dafür stehen die erhabene Welt des Hochgebirges und die existentielle Verlorenheit des Menschen im Kosmos ebenso, wie die gewaltsamen Konflikte in Geschichte und Gegenwart.
Mehr zum Thema