Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 23.11.2019
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Chor der Woche | Beitrag vom 21.06.2018

Kinder- und Jugendchor der Oper ChemnitzAuf großer Bühne

Podcast abonnieren
Der Kinder- und Jugendchor der Oper Chemnitz (Nasser Hashemi)
Gut 35 Mitglieder zählt der Kinder- und Jugendchor der Oper Chemnitz. (Nasser Hashemi)

Können Kinder und Jugendliche sich für Puccinis Oper Turandot begeistern? Chorleiter Pietro Numico sagt, "in Chemnitz schon", und verrät, wie ihm dies gelingt.

Der Kinder- und Jugendchor der Oper Chemnitz zählt etwa 35 aktive Mitglieder. Einmal in der Woche treffen sie sich zu Proben, doch wegen des großen Altersunterschieds probt Pietro Numico mit den Kleinen ganz kindgerecht und mit den Größeren entsprechend anspruchsvoller. Für alle sind die Auftritte auf der großen Bühne vor dem Publikum der Chemnitzer Oper ein unvergessliches Erlebnis.

Mehr zum Thema

Der Baraka Weltmusikchor - Weltoffen
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 14.06.2018)

Der Shantychor Geraberg - Sehnsucht nach Meer
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 07.06.2018)

Sounding People - Cooler Sound aus dem Westen
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 31.05.2018)

Tonart

Coldplay mit neuem Doppelalbum"Diffuser Multikulturalismus"
Coldplay-Sänger Chris Martin bei einem Konzert in Mailand. (picture alliance/Marco Cinquetti/NurPhoto)

Coldplay konkurriert mit U2 um den Status "meistverkauft" und "meistverachtet". Den Briten um Sänger Chris Martin wirft man einfallslosen Wohlfühlpop ohne Tiefgang vor. Jetzt legt die Band ihr neues Doppelalbum "Everyday Life" vor. Kein Glückstreffer.Mehr

Klimafreundlich auf DJ-TourMit dem Zug zum nächsten Gig
Ein junger Mann - DJ Jakob Mandler - steht vor einem ICE auf dem Bahnsteig. Er hat Gepäck bei sich. (Gesine Kühne/Deutschlandradio)

Gefragte DJs jetten durch die Welt und haben eine miserable Ökobilanz. Wer den Zug nimmt, schleudert nur ungefähr ein Viertel der CO2-Menge in die Luft. DJ Jakob Mandler nimmt den Klimaschutz ernst - und fuhr mit der Bahn zum Technoclub nach Mailand.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur