Gilberto Gil & Family

Geburtstagsparty auf der Bühne

86:56 Minuten
Auf dem Bild ist ein älterer Herr mit Gitarre zu sehen. Es ist der Musiker Gilberto Gil.
Der brasilianische Musiker Gilberto Gil gilt als Pionier des Tropicalismo. © IMAGO / Fotoarena
Moderation: Carsten Beyer · 18.07.2022
Audio herunterladen
Gilberto Gil gilt als Wegbereiter des Tropicalismo, war einst Kulturminister Brasiliens und ist bis heute einer der bekanntesten Musiker Lateinamerikas: Beim Festival JazzBaltica feierte der Sänger umgeben von seiner Familie seinen 80. Geburtstag.
Der sanfte Sound der Bossa Nova und die traditionelle Musik des brasilianischen Nordens mischen sich mit Einflüssen aus Rock und Pop. Mit dem Tropicalismo haben Sänger wie Gilberto Gil und Caetano Veloso Ende der 60er Jahre ein ganz neues Genre geschaffen und ihr Land dem Westen gegenüber geöffnet.

Die Magie ist noch zu spüren

Das ist lange her – und doch ist die Magie jener Tage noch immer zu spüren, wenn Gilberto Gil die Bühne betritt. Seine Texte sind voller Bilder und Anspielungen und in seiner Musik greift er unterschiedliche Strömungen der brasilianischen Folklore auf. Mal ist es die spartanische Volksmusik vom Lande, mal die üppigen Samba-Klänge der Copa Cabana und die Einflüsse von Vorbildern wie Antônio Carlos Jobim und João Gilberto sind auch nie ganz fern.

Eine rauschende Party auf der Bühne

Bei seinem Konzert auf der JazzBaltica konnte Gilberto Gil seinen 80. Geburtstag feiern – umgeben von einer Family-Band bestehend aus seinen Söhnen und Töchtern, Enkelinnen und Enkeln. Eine rauschende Party auf der Bühne und eine musikalische Hommage an einen der Großen der lateinamerikanischen Musik.

In Concert:

Gilberto Gil & Family
JazzBaltica
Timmendorfer Strand, Maritim Main Stage
Aufzeichnung vom 26.06.2022

Mehr zum Thema