Seit 13:05 Uhr Breitband
Samstag, 15.05.2021
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Interview

Interview vom 15.05.2021

NahostkonfliktZu viele, die es immer besser wissen

Pro-Israel-Demonstration in München: "Israel muss sich verteidigen" steht auf einem Plakat. (picture alliance / dpa / ZUMAPRESS.com / Sachelle Babbar)

Die Journalistin Esther Schapira kritisiert die deutsche Nahost-Debatte scharf und rät zu "etwas mehr Zurückhaltung und Bescheidenheit". Auch die Verknüpfung von Nahostkonflikt und dem Antisemitismus in Deutschland hält sie für grundfalsch.

Interview vom 14.05.2021Interview vom 12.05.2021
Porträtfoto von Timo Reinfrank, Geschäftsführer der Amadeu-Antonio-Stiftung (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)

Demokratiefördergesetz"Nicht schnell durch den Bundestag boxen"

Das Demokratiefördergesetz zur Stärkung von Initiativen gegen Extremismus muss noch vom Bundestag beschlossen werden. Obwohl so mancher bereits ungeduldig darauf wartet, plädiert Timo Reinfrank von der Amadeu-Antonio-Stiftung für Gründlichkeit statt Tempo.

Interview vom 11.05.2021Interview vom 10.05.2021
Die Füße einer Urlauberin schauen aus einem Strandkorb heraus. (picture alliance / dpa / Frank Molter)

Urlaub trotz CoronaPack die Badehose ein – und die Maske

Sommerurlaub scheint dieses Jahr möglich zu sein. Aber wie kann es gelingen, im Urlaub nicht vor lauter Euphorie alle Coronaregeln aufzugeben? Das falle schwer, sagt die Sozialpsychologin Janina Steinmetz. Aber sie hat einige Tipps.

Eine historische Aufnahme zeigt das Luf-Boot vor der hernsheimschen Handelsstation auf Matupi, einer Insel in Papua-Neuguinea, 1903 (Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Richard Parkinson)

Humboldt Forum Eine Raubkunst-Recherche und schwere Vorwürfe

Götz Aly hat die Geschichte des Luf-Bootes dokumentiert, eines zentralen Ausstellungsstücks im Humboldt Forum. Er geht davon aus, dass es sich um Raubkunst handelt. Seine Recherche könnte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Bedrängnis bringen.

Interview vom 08.05.2021
Ein Mönchsgrasmücken-Männchen badet an einer Wasserstelle.  (imago images / BIA / Oscar Diez)

Klimawandel und ZugvögelÜberwintern in englischen Gärten

Durch den Klimawandel findet alles immer früher im Jahr statt. Viele Zugvögel kommen da nicht mit und sind zu spät an ihren Brutplätzen, sagt Vogelforscherin Miriam Liedvogel. Aber es gibt auch Klimawandel-Gewinner: etwa die Mönchsgrasmücke.

Interview vom 07.05.2021
Bei einer Greenpeace-Aktion steht ein CO-2-Schriftzug, aus dem Flammen schlagen, vor dem Brandenburger Tor.  (picture alliance/dpa-Zentralbild / Paul Zinken)

Altmaier, Söder, ScholzMit Klimaschutz beim Wahlvolk punkten

Derzeit scheinen sich die deutschen Parteien in einem Überbietungswettbewerb in Sachen Klimaschutz zu befinden. Doch für Union und SPD werde es schwer, auf diesem Feld den Glaubwürdigkeitsvorsprung der Grünen aufzuholen, meint der Politologe Uwe Jun.

Einem Mädchen mit rosa Mund-Nasenschutz wird mit einer Spritze eine Impfung in den Oberarm injiziert. (imago images / Laci Perenyi)

Corona-Impfung für KinderSorgfalt vor Schnelligkeit

Bei der Impfung von Kindern und Jugendlichen gegen Corona gelten besondere gesetzliche Sorgfaltspflichten, betont der Kinder- und Jugendmediziner Jörg Dötsch. Es dürfe hier nicht zu einer "Schnell- oder Notfallzulassung" kommen.

Interview vom 06.05.2021Interview vom 05.05.2021
Seite 1/584
Mai 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Studio 9

weitere Beiträge

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur