Seit 07:30 Uhr Nachrichten

Montag, 20.01.2020
 
Seit 07:30 Uhr Nachrichten

Im Gespräch

Sendung vom 29.11.2019

Pfarrer Lothar König"Mein Weg zur Kirche war sehr ruppig"

Das Foto zeigt den Pfarrer Lothar König aus Jena. (imago images / Future Image)

Lothar König wurde in der DDR zum Oppositionellen, als er als Jugendlicher "Dubček" an eine Hauswand schrieb. Später organisierte er Montagsdemos. Seit 1990 setzt sich der Pfarrer in Jena gegen Rechte ein - teils auch gegen den Willen der Behörden.

November 2020
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Kompressor

Architektenlegende Gottfried Böhm Träume aus Beton
Der kristallin geformte Nevigeser Wallfahrtsdom in Neviges, ein Bau mit viel Beton. (Picture Alliance / dpa / Horst Ossinger)

Ein Gotteshaus aus Beton: Der Architekt Gottfried Böhm hat den Mariendom im Wallfahrtsort Neviges im Stil des Brutalismus errichtet. Nun widmet sich eine Ausstellung in Frankfurt dem Bau – und feiert damit den 100. Geburtstag Böhms.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur