Seit 05:05 Uhr Studio 9
Freitag, 05.03.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

In Concert | Beitrag vom 09.11.2020

Emile Parisien Quartet live in EssenExpressiv und vielgestaltig

Moderation: Matthias Wegner

Der Saxophonist Émile Parisien mit seinem Instrument (Sylvain Gripoix)
Der französische Sopransaxophonist Émile Parisien (Sylvain Gripoix)

Unmittelbar vor dem ersten Lockdown, am 1. März dieses Jahres, gab der französische Saxofonist Emile Parisien ein Konzert im Grillo Theater in Essen. Er gastierte dort mit seinem erstklassigen Quartett.

Nicht nur in der langjährigen Zusammenarbeit mit seinem Duopartner Vincent Peirani hat der Sopransaxophonist Emile Parisien Maßstäbe gesetzt. Er betreibt seit 15 Jahren auch ein bemerkenswertes Quartett. Dokumentiert u.a. auf den Alben "Special Snack" und zuletzt "Double Screening" bei seinem deutschen Label ACT. Dieses Album kam 2019 heraus und unterstrich erneut seine Bedeutung als expressiver, vielgestaltiger Musiker und Bandleader, der stets neue Herausforderungen in der Musik sucht.

Riesiges Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten

Emile Parisien beherrscht ein riesiges Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten, wendet sich gerne mal der Avantgarde oder der harmonischen Abstraktion zu - und plötzlich swingt es bei ihm wieder, als wäre nichts gewesen. Vor allem in seinen Konzerten wächst der Saxofonist oft über sich hinaus.

Emile Parisien Quartet
Emile Parisien, Sopransaxofon
Julien Touery, Piano
Ivan Gélugne, Bass
Julien Loutelier, Schlagzeug

Grillo Theater, Essen
Aufzeichnung vom 1. März 2020

In Concert

Fare Thee Well TourJoan Baez zum 80. Geburtstag
Eine Sängerin mit kurzem, grauen Haar steht mit ihrer Gitarre auf der Bühne, während ihr Porträt zwei Mal übergroß auf Leinwänden hinter ihr erscheint. (MAGO / Agencia EFE / Javier Etxezarreta)

Joan Baez ist eine Ikone der US- amerikanischen Folk-Bewegung: Bürgerrechtlerin, Pazifistin und Umweltaktivistin, vor allem aber eine fantastische Sängerin. In den Jahren 2018 und 2019 nahm sie mit einer ausgedehnten Welttournee Abschied von der großen Bühne.Mehr

INNTöne-Festival 2020Jazz auf dem Bauernhof
Jazzkonzert mit Paul Zauners Bue Brass & Kirk Lightsey - The early years of Duke Ellington - im Rahmen der Salzkammergut Festwochen 2015 im Stadttheater Gmunden. Dieses Bild zeigt die Piano Jazzikone Kirk Lightsey 2015 - Jazzkonzert mit der Paul Zauners Bue Brass & Kirk Lightsey - The early years of Duke Ellington - im Rahmen der Salzkammergut Festwochen 2015 im Stadttheater Gmunden - Piano Jazzikone Kirk Lightsey Jazz concert with Paul Fence Bue Brass & Kirk Lightsey The Early Years of Duke Ellington in Frame the Salzburg, Austria Festival 2015 in City Theatre Gmunden This Picture shows the Piano Jazz icon Kirk Lightsey 2015 Jazz concert with the Paul Fence Bue Brass & Kirk Lightsey The Early Years of Duke Ellington in Frame the Salzburg, Austria Festival 2015 in City Theatre Gmunden Piano Jazz icon Kirk Lightsey (imago images / Rudolf Gigler)

Das INNTöne-Festival konnte 2020 zwar nur in einer abgespeckten Variante stattfinden. Dennoch konnte sich das Programm sehr gut sehen und hören lassen. Zu den Höhepunkten gehörten die Konzerte von Louis Sclavis, Benjamin Moussay und Kirk Lightsey. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur