Übersinnliches

Der sechste Sinn, Interior-Hexen und Ufos

31:45 Minuten
Unter einem bunten Sternenhimmel ist die Silhouette einer Person, die nach oben schaut, zu erkennen.
Das Nicht-Greifbare, Übersinnliche fasziniert viele Menschen. © Unsplash / Greg Rakozy
Moderation: Mandy Schielke · 15.01.2022
Audio herunterladen
Mit Kristallen, Hausaltar und Räucherwerk das eigene Zuhause aufzuhübschen, liegt gerade im Trend. Wir berichten darüber, über Ufo-Fans und den "sechsten Sinn", die Propriozeption.
Wir gehen heute über unserer fünf Sinne hinaus und entdecken den sechsten: die Propriozeption, Tiefensensibilität oder Eigenwahrnehmung. Wir alle haben ihn, wissen es aber meistens gar nicht. Der Sportcoach Robert Heiduk erklärt was der sechste Sinn ist und was wir alles mit ihm anstellen können.
Viel machen kann man auch mit zeitgemäßem Hexenwissen. Mit Heilkräutern und Kristallen kann man vielleicht Energien lenken, ganz sicher aber die Wohnung aufhübschen. Mit Augen bedruckte Kissen, Räucherwerk und Hausaltare sehen nicht nur gut aus, sie bringen auch noch eine zweite Ebene ins Heim. Interior-Hexen schwören auf die positive Atmosphäre, die übersinnliche Accessoires schaffen würden. Der Einrichtungstrend kommt aus den USA, wo der Hexentrend relativ neu ist, aber Ufos von jeher eine wichtige Rolle spielen.
Rund die Hälfte der Amerikaner ist davon überzeugt, dass es Ufos gibt. Orte, an denen schon welche gesichtet worden sein sollen, wie die Marfa Lights in Texas oder der Extraterrestrial Highway in Nevada sind Touristenmagneten. Was es dort tatsächlich zu sehen gibt, hören Sie in dieser Echtzeit.
Und wir sprechen mit Patrick Lützelschwab, der sich auf die Suche nach dem Wunderheiler gemacht hat, der sein Vater war.

Abonnieren Sie unseren Weekender-Newsletter!

Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche, jeden Freitag direkt in ihr E-Mail-Postfach.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt.

Falls Sie keine Bestätigungs-Mail für Ihre Registrierung in Ihrem Posteingang sehen, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Willkommen zurück!

Sie sind bereits zu diesem Newsletter angemeldet.

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Mehr zum Thema