Der Tag mit Ines Geipel

    Wie hart wird der Pandemie-Winter?

    30:29 Minuten
    Ines Geipel im Porträt
    Ines Geipel © imago / Gerhard Leber
    Moderation: Christopher Ricke · 23.10.2021
    Audio herunterladen
    Immer mehr Corona-Fälle: Was steht uns noch bevor? EU ohne Merkel: Wie sehr wird die Kanzlerin fehlen? Ampelgespräche: Andere Akzente in der Außenpolitik? Julian Reichelt: Welche Lehren zieht Springer? Buchmesse: Wie viel liest die Jugend?
    In der Coronapandemie hat die bundesweite 7-Tage-Inzidenz erstmals seit Mitte Mai wieder einen dreistelligen Wert erreicht: Laut Robert-Koch-Institut liegt sie nun bei 100. Dessen ungeachtet bleibt Gesundheitsminister Spahn bei seinem Vorhaben, die Sonderregelungen für die Corona-Notlage Ende November auslaufen zu lassen. Das bedeute gleichwohl nicht das Ende aller Schutzmaßnahmen, betont Spahn im Deutschlandfunk.
    Die Ministerpräsidenten stellen sich gegen Spahns Vorstoß: Sie verlangen bundesweit einheitliche Regelungen. Steigende Inzidenzen, wachsendes Konfliktpotential zwischen Bund und Ländern: Wie sehr muss uns die aktuelle Lage beunruhigen? Darüber sprechen wir mit unserem Studiogast Ines Geipel.
    Weitere Themen:
    • "Kompromissmaschine" Merkel: Wer füllt ihre Lücke in der EU?
    • Koalitionsverhandlungen: Wohin steuert die Außenpolitik?
    • Der Fall Julian Reichelt: Schafft Springer den Kulturwandel?
    • Frankfurter Buchmesse: Jugendliche haben im Lockdown mehr gelesen

    Die ehemalige Leistungssportlerin Ines Geipel wurde 1960 in Dresden geboren. Nach ihrem Germanistik-Studium in Jena floh sie 1989 nach Westdeutschland und studierte dort Philosophie und Soziologie in Darmstadt. 2000 war sie als Nebenklägerin im Prozess gegen die Drahtzieher des DDR-Zwangsdopings aktiv. Seit 2001 ist sie Professorin für Verskunst an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" und Buchautorin. Zuletzt erschien ihr Buch "Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass". 2011 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz am Bande.

    Mehr zum Thema