Der Radio-DJ in der Ära von iTunes und Spotify

    Legendäre Verehrung: Wandfüllendes Porträt des Radio-DJs John Peel in der britischen Küstenstadt Brighton © Deutschlandradio - Tarik Ahmia
    29.10.2013
    Von 16:00 bis 17:00 Uhr widmet sich das Radiofeuilleton am Radiotag ausschließlich der Rolle des Radio DJs. Jahrzehntelang wurden Radioprogramme von Radio DJs geprägt, die Musik auswählen und Musiksendungen gestalten und durch ihre Arbeit selbst zu Popstars wurden.
    Doch in der Ära von iTunes und Spotify gerät der klassische Musikjournalismus zunehmend in Bedrängnis. Haben "handgefertigte" Musiksendungen angesichts dieses tiefgreifenden Umbruchs auch in der Radiolandschaft noch eine Zukunft?

    Moderator Frank Meyer wird im Radiofeuilleton mit drei erfahrenen Radio-Profis über diese Frage sowie über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Radio DJs sprechen.

    Zu Gast sind:
    • Sebastian Mösch, Chefredakteur des privaten Musikradios FLUX FM, das sich selbst als die "Alternative im Radio" bezeichnet und in Berlin, Bremen und Stuttgart sendet. Schwerpunkt sind dabei Musiksendungen jenseits von Hit-Radio und Mainstream. In diesem Frühjahr wurde Flux FM für seine innovativen Ansätze mit einem ECHO-Musikpreis ausgezeichnet.

    • Klaus Walter, Radio-Veteran, Musikjournalist und DJ, dessen Musiksendung "Der Ball ist rund" im Hessischen Rundfunk Kultstatus erreichte und nichtsdestotrotz abgesetzt wurde. Heute arbeitet Klaus Walter unter anderem für den Internet-Musiksender ByteFM.

    • Andreas Müller, Musikjournalist und Moderator im Deutschlandradio Kultur und beim Berliner Sender "Radio Eins". Dort diskutiert Andreas Müller unter anderem in der wöchentlichen Sendung "Soundcheck" mit Musikkritikern über Neuerscheinungen.


    " Mehr zum Thema: "

    Radioday im Radiofeuilleton
    Hör-Erlebnisse aus neun Jahrzehnten

    90 Jahre Radio: Funkstücke aus neun Jahrzehnten Rundfunkgeschichte

    "Achtung, hier ist die Sendestelle Berlin im Voxhaus"
    Zeitreise durch 90 Jahre Radio

    Gruppenbild mit Mikrofon
    Themenabend 90 Jahre Musik im Radio