DC Voiceband

    "Wir sind stolz auf unsere Stimmen"

    04:25 Minuten
    Gruppenbild des Chores
    Starke Stimmen aus dem Ruhrgebiet singen die Popsongs starker Frauen. © KlangVokal
    10.08.2021
    Audio herunterladen
    Aus dem ganzen Ruhrgebiet kommen die Sängerinnen der DC Voiceband nach Dinslaken, um in diesem Ensemble zu singen. Der Chor bringt die Musik starker Frauen auf die Bühne und scheut dabei auch große Bühnen nicht.
    Der Name des Chores ist erklärungsbedürftig. Diese Erfahrung haben die Sängerinnen und Chorleiter Rainer Stemmermann bereits häufig gemacht.
    DC Voiceband stehe für den englischen Begriff "direct current", also für Gleichstrom, sagt Stemmermann. Das bedeute, dass der Chor stets mit Mikrofonen verstärkt singt. Der Vorteil sei, dass sie so auch große Bühnen bespielen können.

    Ein großer Freundeskreis

    Sängerin Susanne Grafers ergänzt: "Wir sind stolz auf unsere Stimmen. Wir müssen nicht von einer dicken Band begleitet werden." Sie seien ihre eigene Band, so Grafers. Eine Voiceband. So singen die 18 Sängerinnen die Songs starker Frauen wie Alanis Morissette, Melissa Etheridge oder Anastacia.
    Sie proben nur einmal im Monat und kommen aus unterschiedlichen Städten im ganzen Ruhrgebiet zusammen. Doch fühle es sich bei den Proben so an, als ob sich ein großer Freundeskreis trifft, sagt Grafers.
    Mehr zum Thema