Seit 20:03 Uhr In Concert

Montag, 18.11.2019
 
Seit 20:03 Uhr In Concert

Lesart | Beitrag vom 19.06.2019

Das MeerTödlich und magisch zugleich

Von Kim Kindermann

Beitrag hören Podcast abonnieren
Auf dem Mittelmeer ist das Rettungsboot "Sea-Watch 3" zu sehen.  (Picture Alliance / dpa / ROPI / SeaWatch)
Das Mittelmeer als tragischer Ort: Das Hilfsschiff "Sea-Watch 3" versucht, das Leben von Flüchtlingen zu retten. (Picture Alliance / dpa / ROPI / SeaWatch)

Das Meer ist nicht nur ein komplexes, sondern auch ein bedrohtes Ökosystem. Zugleich ist der Mensch von dessen Schönheit fasziniert - auch von dessen Tragik. Doch es gibt noch mehr über das Meer zu entdecken, wie unsere Buchliste zeigt.

Die Ozeane und Meere galten lange als magisch. Als Ort für Legenden und Abenteuer, für Forschung und Entdeckung, Heimat zahlreicher Lebewesen und Pflanzen. Und so erzählen auch zahlreiche Bücher genau davon: von dieser unschlagbaren Schönheit.

2015/2016 wurde das anders: Mit den Flüchtlingsbewegungen wurde das Meer, vor allem das Mittelmeer, plötzlich ein tragischer Ort: Menschen auf der Flucht ertranken oder harrten wochenlang auf Schiffen aus, die am ersehnten europäischen Festland nicht anlegen dürfen. Und die Bücher erzählten genau davon: vom Schrecken, vom Sterben.

Neue Bücher beschäftigen sich mit dem Klimawandel

Obwohl das Sterben auf dem Meeren weiter geht, drehten sich jetzt die neuen Meerbücher zwar wieder verstärkt um das schöne, das geheimnisvolle Meer, aber auch den Klimawandel und was die Veränderungen für das Meer – und damit für uns Menschen – bedeuten.  Neben den klassischen Geschichten von Romantik und Abenteuer machen sie bei den Neuerscheinungen einen kleinen Schwerpunkt aus.

2019 steht die Beziehung des Menschen zum Meer im Mittelpunkt. Meeresverschmutzung, insbesondere der zunehmende Plastikmüll, und Wassererwärmung sind Themen.

Klingt nach schwerer Kost, ist es aber nicht, denn die Autorinnen und Autoren weben ihre Warnung meist in schöne, spannende Geschichten über die wunderbaren Ozeane und Meere, die es zu erhalten gilt. Denn: Ohne sie kein Mensch!

Frauke Bagusche: "Das blaue Wunder. Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist"
Ludwig Verlag, München 2019
320 Seiten, 22 Euro

Tom Blass: "Die Nordsee: Landschaften, Menschen und Geschichte einer rauen Küste"
Übersetzt von Tobias Rothenbücher
mare Veralg, Hamburg 2019
352 Seiten, 28 Euro

Heinrich Böll Stiftung (Hrsg.): "Plastik Atlas. Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff"
52 Seiten, kostenlos

Ruth Owen: "Zu viel Plastik"
BVK Buch Verlag Kempen

Jutta Person: "Korallen: Ein Portrait"
herausgegeben von Judith Schalansky
Falk Nordmann (Illustrator)
Matthes & Seitz, Berlin 2019
192 Seiten, 20 Euro

Miek Zwamborn: "Algen: Ein Portrait"
Herausgegeben von Judith Schalansky, Falk Nordmann (Illustrator).,übersetzt von Bettina Bach Matthes & Seitz, Berlin 2019
168 Seiten, 20 Euro

Martin Blascheit: "Der einsamste Wal der Welt"
Carlsen, Hamburg 2019
48 Seiten, 16 Euro

Sabrina Weiss und Giulia De Amicis: "Unbekannter Ozean, Geheimnis der Tiefsee"
White Star Kids, 72 Seiten, 14,95 Euro

Piotr Karski: "Meer! Das Wissens- und Mitmachbuch"
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2019
224 Seiten, 19 Euro

Dirk Reinhardt: "Über die Berge und das Meer"
Gerstenberg Verlag, 272 Seiten, 14,95 Euro

Gill Lewis: "Der Klang der Freiheit, Ein kleines Boot, Ein Funken Hoffnung, Ein Traum von Freiheit"
Jo Weaver (Illustrator), übersetzt von André Mumot
arsEdition, 80 Seiten, 10 Euro

Agata Loth-Ignaciuk: "14.000 Meilen über das Meer: Mit dem Kajak über den Atlantik"
Illustriert von Bartlomiej Ignaciuk, übersetzt aus dem Polnischen von Marlena Breuer
Gerstenberg, Hildesheim 2019
88 Seiten, 16 Euro

Daniel Defoe: "Robinson Crusoe"
Aus dem Englischen von Rudolf Mast
400 Seiten, 42 Euro

Mehr zum Thema

Uraufführung "Oceane"
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 15.06.2019)

Apnoe-Taucherin Anna von Boetticher - "Das Licht der Tiefe ist phänomenal schön"
(Deutschlandfunk Kultur, Im Gespräch, 02.05.2019)

Beliebte Ostsee - Das Kreuz mit den Kreuzfahrern
(Deutschlandfunk Kultur, Studio 9, 12.06.2019)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur