Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 21.07.2018
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Lesart | Beitrag vom 13.04.2018

Booktuberin Anne WaltherLesen ohne Genre-Grenzen

Beitrag: Anna Seibt, Moderation: Frank Meyer

Beitrag hören Podcast abonnieren
(privat)
Die Booktuberin Anne Walther (privat)

Anne Walther gehört mit ihrem Video-Kanal "Goldschrift" zur oberen Liga der deutschen Booktube-Channels. Im Gespräch erklärt sie, was es mit einem "Book Haul" auf sich hat oder was "Follow Me Around" bedeutet - und sie hat Buchtipps mitgebracht.

Lesemonat, SuB, Book Haul, Tags, Follow Me Arounds: Anne Walther ist voll drin in der Booktuber-Szene. Mit 11.815 Abonnenten gehört ihr Kanal "Goldschrift" zur oberen Liga der deutschen Booktube-Channels. Ab und zu erzählt die Geschichts- und Geographielehrerin auch von ihrem Berufsleben. Kollegen und Schüler finden das cool.

"Yeah!"

Absolute Lieblingsfigur - Harry Potter

Anne Walthers Büchergeschmack orientiert sich nicht an Genre-Grenzen. Thriller, Jugendbücher und historische Biografien – sie liest sie alle. Ihre absolute Lieblingsfigur ist Harry Potter. Mit Engeln, Dämonen und Hexen kann sie aber gar nichts anfangen.

"Bei mir sind wieder eine ganze Menge neue Bücher eingezogen und das ist eine Schande, denn es sind unglaublich viele tolle Bücher dabei, die ich super gerne sofort lesen wollen würde. Und mein SuB wächst und wächst und wächst, aber ich hab irgendwie gar keine Zeit im Moment zu lesen."

Sie und ihr SuB – das ist ihr Stapel ungelesener Bücher – steht nicht immer klassisch vor einem Bücherregal. Passend zur jeweiligen Jahreszeit verschönern auch mal Tulpen oder ein Weihnachtsbaum den Hintergrund.

Aber das nur nebenbei. Eigentlich geht es ja um die Geschichten.


Im Gespräch erzählt Anne Walther von ihrem Alltag als Booktuberin und hat zwei Buchempfehlungen:

Nadia Murad: "Ich bin eure Stimme"
Knaur HC, 376 Seiten, 19,99 Euro und:

Anne Frasier: "Ich bin nicht tot"
Heyne Verlag, 432 Seiten, 9,99 Euro

Mehr zum Thema

Die Welt der Booktuber - Buchkritik 2.0
(Deutschlandfunk, Freistil, 25.02.2018)

Booktuber - Digitale Mundpropaganda
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 08.07.2016)

BookTuber - Buchrezensionen als Hype bei YouTube
(Deutschlandfunk, Corso, 30.04.2015)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur