Seit 04:05 Uhr Tonart
 

Sonntag, 19.11.2017

Religionen / Archiv | Beitrag vom 22.01.2017

Religionen vom 22. Januar 2017Blick auf Israel und Palästina

Moderation: Anne Françoise Weber

Podcast abonnieren
Ein Teil der Mauer zwischen Israel und den Palästinensischen Autonomiegebieten, aufgenommen bei Bethlehem am 08.07.2011.  (picture-alliance / dpa / Abed Al Hashlamoun)
Ein Teil der Mauer zwischen Israel und den Palästinensischen Autonomiegebieten, aufgenommen bei Bethlehem am 08.07.2011. (picture-alliance / dpa / Abed Al Hashlamoun)

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann berichtet im Interview von seiner jüngsten Israel-Palästina-Reise. Außerdem in der Sendung: Wie der Islamische Staat mit Videos im Netz, Kinder und Jugendliche beeinflussen will.

"Wenn nicht die Bereitschaft da ist, sich das Land zu teilen, wird der Konflikt kein Ende nehmen."
Der Trierer Bischof Ackermann berichtet im Gespräch mit Anne Françoise Weber von einem Besuch in Israel und Palästina.

Freitagsgebet in der Orangerie
Die muslimische Gemeinde in Potsdam wächst und findet keinen geeigneten Ort für eine größere Moschee.
Von Kai Adler

Buchstaben lernen und Feinde erschießen
Dschihadistische Propaganda im Internet kann ganz harmlos verpackt sein.
Von Wolfgang Martin Hamdorf

Mit islamischen Argumenten und Reggae-Musik gegen den Dschihad
Anjum Khan führt im Auftrag des britischen Innenministeriums Gesprächstherapien mit radikalisierten Muslimen.
Von Michaela Vieser

Mehr zum Thema

In Israel und Palästina - Religiöse Juden gegen jüdischen Rassismus
(Deutschlandradio Kultur, Religionen, 08.01.2017)

Reihe: "Gebrauchsanweisung" - Reisetipps für Israel und Palästina
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 06.06.2016)

Erstarken des IS in Palästina - "Der Terror ist vor den Toren Israels angelangt"
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 07.10.2015)

Kurz und Kritisch - Israels verlorener Sieg in Palästina
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 11.07.2015)

Einheitsregierung in Palästina - Stockende Einigung zwischen Fatah und Hamas
(Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 23.04.2015)

Palästina - "Eine Elite geht"
(Deutschlandradio Kultur, Religionen, 28.12.2014)

Religionen

Astronomische UhrenHightech des Mittelalters
1472 wurde die Astronomische Uhr der Marienkirche in Rostock erbaut. (dpa / stock &people / Bernd Wüstneck)

Allein das Ziffernblatt ist 16 Quadratmeter groß. Vor mehr einem halben Jahrtausend entstand in Rostock ein technisches Meisterwerk, das Menschen bis heute fasziniert: eine astronomische Uhr, die die Bewegung von Sternen und Planeten anzeigt. Mehr

Buddhistische KücheBewusster Kochen mit Zen
Eine Buddha Bowl. (imago/Westend61)

Zen kann man nicht nur auf Meditationskissen praktizieren, sondern auch in der Küche. In japanischen Klöstern ist der Koch sogar der zweite Mann nach dem Abt. Die wichtigste Vorbereitung für eine gelungene Zen-Küche: ein aufgeräumter Arbeitsplatz. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur