Seit 15:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 22.10.2020
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Zeitfragen

Sendung vom 03.07.2018

Klima versus LandschaftsschutzWie romantisch sind Windräder?

Ein Regenbogen leuchtet vor dunklen Gewitterwolken hinter einem Windrad  im Landkreis Spree-Neiße nahe Peitz (Brandenburg). (dpa / Patrick Pleul)

Die Masten und Rotoren von Windrädern sind manchem ein Graus. "Verspargelung der Landschaft" heißt es. Wie wäre es aber, wenn man in ihnen Windmühlen der Moderne sehen würde? Quasi Symbole des idyllischen Lebens – und des Fortschritt im Sinnen des Klimaschutzes.

Eine Frau nimmt sich einen Muffin. (imago )

Droge ZuckerVerführerisch und gefährlich

Zucker versteckt sich in vielen Lebensmitteln, von denen man es nicht erwartet. Mehr als zehn Zuckerstücke können beispielsweise in einem Fruchtjoghurt enthalten sein. Zuviel Zucker macht krank, warnen Mediziner. Doch die Politik ziert sich, das Thema anzugehen.

Juli 2018
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Studio 9

Pflegeheime in Corona-ZeitenAbstand nicht um jeden Preis
Die Beine einer 97-jährigen Seniorin, die in einem Rollstuhl sitzt. (picture alliance / Norbert Schmidt)

Eine Million Menschen leben in deutschen Altenheimen: Sie sollen besonders vor dem Coronavirus geschützt werden. Doch soziale Isolation schadet Heimbewohnern ebenfalls. Wie finden wir die Balance zwischen körperlicher und seelischer Gesundheit?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur