Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 09.04.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Zeitfragen

Sendung vom 22.04.2019

KulturSchockSatire für Europa - oder soll man es lassen?

Journalist, Satiriker und Mitglied des Europäischen Parlaments, Martin Sonneborn, macht eine Siegerpose mit den Händen, dabei leuchten die Sterne der EU-Flagge über seinem Kopf (picture-alliance/dpa/EPA/Patrick Seeger)

Am 26. Mai werden nicht die "Euro Millions" verlost, sondern das EU-Parlament. Als Gewinn winkt Martin Sonneborn. Wir fragen nach. Auch bei der Klima-APO: Wollt ihr es so schlimm wie 1989 mit Treuhand und Massenarbeitslosigkeit? Und wie klingt Effi Briest ohne Gender Pay Gap? Reinhören!

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Studio 9

Coronaalltag in einer ArztpraxisDie Ruhe im Sturm
Eine Sprechstundenhilfe und eine Arzthelferin der Praxis Heinert im badischen Bahlingen sitzen hinter dem Anmeldungstresen. Sie tragen Mundschutzmasken. (Uschi Götz / Deutschlandradio)

Martin Heinert und seine Kollegen halten als Allgemeinärzte im badischen Bahlingen die Stellung. Die Patienten sind dankbar. Denn trotz starker Einschränkungen und Schutzanzügen lautet in der Praxis die Devise: Bloß nicht den Humor verlieren.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur