Seit 11:05 Uhr Tonart
Montag, 18.01.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Weltzeit

Sendung vom 16.11.2020

Machtwechsel in Oman Das schwierige Erbe des Sultans

Ein Einheimischer blickt auf den Hafen von Maskat an der Muttrah Corniche. (Getty Images / Mark Kolbe)

Am 18. November ist Nationalfeiertag im Oman – zum 50. Mal. Fast durchgängig regierte Qaboos bin Said Al-Said das Sultanat. Sein Nachfolger, Sultan Haitham, hat nun mit einem schwierigen Erbe zu kämpfen: geringe Öleinnahmen, zu hohe Staatsausgaben.

November 2020
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Die Reportage

US-Gefängnis San QuentinMein Freund im Todestrakt
Blick in den Todestrakt durch Gitterstäbe im Vordergrund. Im Gang sind Insassen zu sehen. (picture alliance/AP/Eric Risberg)

Kurz vor Amtsübergabe lässt US-Präsident Trump, ein Befürworter der Todesstrafe, vermehrt hinrichten. Reno wird es nicht treffen. Er sitzt seit 40 Jahren im Todestrakt in San Quentin. Der einzige verbliebene Kontakt nach draußen ist Reporter Arndt Peltner.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur