Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 20.09.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Weltzeit

Sendung vom 02.08.2018

Weltstadt CeutaZwischen Europa und Afrika

Ein Polizei-Helicopter über dem Stadtteil "El Principe" in der spanischen Exklave Ceute in Marokko (EFE)

Ceuta ist spanisch, liegt aber in Afrika. Ein massiver Grenzzaun soll verhindern, dass afrikanische Migranten die Grenze nach Europa überwinden. Manche wollen aber gar nicht rüber. Sie wandeln geschäftstüchtig zwischen den Welten.

August 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

Querschnittslähmung Der große Traum vom Laufen lernen
Eine junge Frau geht geführt durch ein hüfthohes Schwimmbecken. (Thomas Schauer, Technische Universität Berlin)

Über 100.000 Menschen in Deutschland sind querschnittsgelähmt. In Berlin experimentieren Forscher an einer neuen Therapie: Elektrostimulation im Wasser. Bei ihrer ersten Probandin weckt das große Hoffnungen. Heilung versprechen sie nicht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur