Seit 22:00 Uhr Nachrichten
Dienstag, 02.03.2021
 
Seit 22:00 Uhr Nachrichten

Weltzeit

Sendung vom 18.07.2016

Vom Ende der StigmatisierungPortugals liberale Drogenpolitik

Drogenentzug (imago/Roland Mühlanger)

Mit dem Ende der Diktatur 1974 kamen die Drogen nach Portugal. Innerhalb kürzester Zeit konsumierten Menschen aller gesellschaftlichen Schichten Heroin oder Cannabis, viele wurden abhängig. Bis Portugal eines der liberalsten Drogengesetze Europas verabschiedete.

Juli 2016
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die Reportage

Marathonläufer aus KeniaLaufen für ein Leben
Brigid Kosgei läuft beim Marathon in Chicago durch das Ziel. (Getty Images / Quinn Harris)

Kenianer sind zurzeit im Langstreckenlauf unschlagbar. Viele junge Frauen und Männer sehen ihre Zukunft als Athleten – ein Beruf, in dem sie mit Glück und Talent viel Geld verdienen können. Aber der Preis, den sie zahlen, ist hoch.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur