Seit 21:30 Uhr Die besondere Aufnahme

Samstag, 16.11.2019
 
Seit 21:30 Uhr Die besondere Aufnahme

Weltzeit

Sendung vom 15.05.2018

Deutsche Gewehre in MexikoWie internationaler Waffenhandel tötet

Verschiedene Ausführungen der Maschinenpistole MP5 hängen am Firmensitz des Waffenproduzenten Heckler & Koch in Oberndorf in einem Präsentationsraum an einer Wand neben einem Firmenlogo (picture alliance / dpa / Bernd Weissbrod)

Ab dem heutigen Dienstag stehen in Stuttgart sechs Ex-Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler & Koch vor Gericht. Sie sollen widerrechtlich Gewehre nach Mexiko verkauft haben. Diese nutzten Polizisten 2014 beim Massaker in Ayotzinapa mit sechs Toten, 43 Studenten werden bis heute vermisst.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die Reportage

Weimar, Pasewalk, Radebeul Zurück in der Heimat
Ein Fußabtreter mit dem Schriftzug "Heimat"liegt auf einem gepflasterten Weg. (imago images / Steinach)

Der eine liebt sie, möchte aber nie wieder hinziehen. Die andere kehrt für ein Klassentreffen zurück. Und der dritte erträgt die Idylle dort kaum. Zwei Reporter und eine Reporterin machen sich auf - in ihre Heimatstädte in Ostdeutschland.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur